Aktuelle Videos

Letzte Kommentare

Jan
21
Sa
Day of the Boulder @ Boulderwelt Frankfurt
Jan 21 um 08:00

2017-boulderwelt-frankfurt-day-of-the-boulderNix Schöneres als einfach den ganzen Tag lang mit Euren Freunden durch 60 nagelneue, fabelhafte Boulder zu cruisen. Egal ob Ihr gerade frisch vom Bouldervirus infiziert seid oder Ihr jede freie Sekunde an den bunten Steinen verbringt – es ist für jeden was dabei! Der Day of the Boulder ist die jährliche Liebeserklärung der Boulderwelt Frankfurt an die schönste Sportart des Universums: Baby, Du bist sensationell!

Das Bouldern an sich ist ja schon eine Herausforderung – klar! Aber ein bißchen mehr Competition darf es zum Jahresauftakt schon noch sein. Der Day of the Boulder ist der ideale Spaßwettkampf für alle, die gerne ihre eigenen Grenzen ausloten und beim Bouldern ihren Glückshormonhaushalt boosten.

Jedes Top ein Punkt! Wer die meisten Tops abräumt, darf sich in den vier Wertungsgruppen Damen, Herren, Jugend weiblich und Jugend männlich (bis einschl. Jahrgang 2003) über Ruhm und Ehre bei der Siegerehrung am Abend freuen. Aber keine Sorge, die Boulderwelt Routenschrauber lassen sich wirklich für jedes Schwierigkeitslevel schöne Kreationen einfallen.

Zudem verlosen das Boulderwelt Team zum Abschluss unter allen Teilnehmern tolle Sachpreise der Sponsoren. Einfach pünktlich um 17 Uhr Euren Laufzettel einwerfen, Daumen drücken und der Glücksfee vorher nett zuzwinkern. Anschließend könnt Ihr den Day of the Boulder entspannt im gemütlichen Bistro mit kühlem Bierchen ausklingen lassen und die cleversten Boulder-Moves des Tages feiern.

Alle Infos auf einen Blick:

Samstag 21. Januar 2016 – Boulderwelt Frankfurt
8 Uhr Hallenöffnung – offener Start
17 Uhr Laufzettelabgabe
18 Uhr Siegerehrung und Verlosung

Kostenpunkt: Regulärer Halleneintritt
Kommt einfach vorbei und startet nach Lust und Laune. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Regeln:

· 60 Boulder in allen Schwierigkeitsgraden
· Für jedes erreichte und sicher gehaltene Top gibt es einen Punkt (Keine Bonus-, keine Flash-Wertung)
· Der Teilnehmer mit den meisten Punkten (max. 60 Punkte) gewinnt in seiner Wertungsgruppe
· Wertungsgruppen: Damen, Herren, Jugend weiblich, Jugend männlich
· Seid fair, ehrlich und gebt aufeinander Acht!

Feb
18
Sa
Bavarian Boulder Battle 2017 – Regensburg @ Boulderwelt Regensburg
Feb 18 um 08:00

Mit voll Karacho ins neue Boulderjahr! Die Boulderwelt Regensburg2017-boulderwelt-regensburg-bavarian-boulder-battle-spasswettkampf-plakat startet direkt zum Jahresauftakt mit einer Neuauflage des Bavarian Boulder Battles aka Triple B! Ein Spaßwettkampf für alle – vom frisch infizierten Boulderneuling bis Superboulderking oder -queen. Egal ob das dein erster Spaßwettkampf ist oder du nicht genug davon bekommen kannst – eins ist gewiss: Der Bavarian Boulder Battle 2017 wird legendär!

Dich erwarten gleich drei Runden exklusiver Boulderspaß mit jeweils 35 unterschiedlichen Bouldern von federleicht bis elefantenschwer. Die Trend(boulder)setter der Boulderwelt errichten Dir ein unvergessliches, facettenreiches Boulderparadies aus den bunten Steinen.

Die ersten beiden Runden sind völlig unkompliziert gestaltet. Du kommst einfach spontan während der regulären Öffnungszeiten in der Boulderwelt Regensburg vorbei, zahlst den normalen Halleneintritt und tobst dich an den neuen Bouldern aus. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Der perfekte Einstieg in das Geschehen der Spaßwettkämpfe! Ganz ohne Druck verbringst du gemeinsam mit deinen Freunden einfach einen spannenden Bouldertag mit außergewöhnlichen Bouldern.

Doch was passiert in der dritten Runde?

Wie wirst du zur Bavarian Boulderqueen oder zum Bavarian Boulderking 2017?

Auch dem diesjährigen Paar machen es die Routenschrauber der Boulderwelt mit ihren königlichen Kreationen nicht leicht! Für den Gewinn des Siegerkranzes musst du dich in der 3. Runde zunächst an den 35 Qualifikationsbouldern behaupten. Erst danach öffnen sich die Tore zum großen Finale. Für die spannende Showeinlage am Abend sind die besten drei Teilnehmer pro Startgruppe der dritten Runde, sowie die besten drei Teilnehmer pro Startgruppe der Gesamtwertung zuständig. Die Gesamtwertung ergibt sich aus deinem Tagesergebnis der dritten Runde und deinem besseren Ergebnis aus Runde 1 bzw. 2.
Die Finalisten messen ihre Kräfte an jeweils drei Finalbouldern im Knock-Out Verfahren. Den Gewinnern winken Wertgutscheine des Boulderwelt Partners Lauf und Berg König aus Regensburg. Bei der großen Verlosung unter allen Teilnehmern erwarten dich tolle Sachpreise der Sponsoren. Nimmst du an allen drei Runden teil, hast du die dreifache Gewinnchance. Einfach jeden deiner Laufzettel vor Ort einwerfen und bei Runde 3 mit ein wenig Glück absahnen.

Für wen öffnen sich die Tore ins Finale? Nur wer sich mit den fünf Säulen des Bouldersports – Kreativität, Mut, Biss, Bizeps und Pokerface – beweist, kommt als glorreicher Sieger des Bavarian Boulder Battles hervor!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Runde 1 – Sa 14.01.2017 von 8 – 23 Uhr
    • 35 Boulder, ohne Anmeldung, normaler Halleneintritt
  • Runde 2 – Sa 18.02.2017 von 8 – 23 Uhr
    • 35 Boulder, ohne Anmeldung, normaler Halleneintritt
  • Runde 3 mit Finale – Sa 25.03.17

Zeitplan:

  • 10 Uhr: Offener Start der Qualifikation mit 35 Bouldern
  • 16 Uhr: Abgabe der Laufzettel, alle Ergebnisse selbstständig mit unserer App „Climber Contest“ erfasst
  • 17:30 Uhr: Großes Finale
  • Im Anschluss: Siegerehrung und Verlosung

Startgebühr:

  • 12 € bei Voranmeldung bis 16.3.16 (T-Shirt/Tank Top garantiert)
  • 18 € bei Nachmeldung vor Ort am Wettkampftag (T-Shirt/Tank Top solange der Vorrat reicht)
Feb
20
Mo
„Rock’n Road America“ – Multimedia-Show mit Christian Pfanzelt @ Bürgersaal
Feb 20 um 19:00

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Wie oft hat man diesen Untertitel bereits gelesen ? Und wie wahr ist er wirklich, vor allem im Westen der Vereinigten Kletterstaaten!

Zwei volle Reisemonate lang geht es in die schönsten Nationalparks und die spektakulärsten Vertikalsport-paradiese – komprimiert auf 100 Minuten Multimedia-Show.

kletterwesten-christian-pfanzelt_1199x800-id65840-bfaf40b8fbf824123451b8502762a593Atemberaubende Wüstengebiete, einzigartige Steinformationen und eindrucksvolle Canyons, majestätisch eingerahmt von sagenhafter Natur und malerischen Nationalparks. Christian Pfanzelts Weg führt zu den Hotspots der Kletterszene: City of Rocks, Maple und Kolob Canyon, Red Rocks und das spektakuläre Towerclimbing in den Canyonlands. Eine Stein gewordene Verkörperung des „American Dream“, in dem jeder Besucher den nordamerikanischen Lifestyle und die lässige Lebensart der Locals mit seinen persönlichen Traumrouten verknüpfen kann. Dem wohl besten Rissklettergebiet des Planeten – dem Indian Creek in Utah, begegnet er mit vollem Körpereinsatz.

Spektakuläre Luftbildaufnahmen aus der Wiege des amerikanischen Klettersports, den Smith Rocks in Oregon, nehmen die Zuschauer – ganz nach oben und ganz nah: Stairway to climber’s heaven.

Und dann die Nationalparks. Bestechend mit Ihrer Strahlkraft und ihrem Farbenreichtum: Monument Valley, Arches, Canyonlands, Antilope Canyon und der älteste der amerikanischen Nationalparks, der Yellowstone. Sie sind Bühnen für Landschaftsträume wie sie nur hier, westlich der Rocky Mountains zu finden sind.

Jedes einzelne dieser Suchworte generiert – bei Google Bilder eingegeben – schlagartig Fernweh. Und durch die Objektive von Christian Pfanzelt betrachtet, erzeugt jedes einzelne Motiv beim Zuschauer feuchte Hände und sehnsüchtige Augen – auch wenn er Kletternovize sein sollte. Ein Vortrag voller Herzblut, Leidenschaft, und Begeisterung, und doch weit weg von persönlicher Heldenepik.

Harten Fakten:

  • Multivisionsshow des Fotografen Christian Pfanzelt „Rock’n Road America“
    Ismaning – Bürgersaal
  • 20. Februar 2017 – Beginn: 19:30 – Einlass – 19:00 Uhr
  • Kartenvorverkauf über München Ticket oder bei VR-Bank Ismaning, Bahnhofstr. 3
  • Restkarten an der Abendkasse – Eintritt 14,—€ ( plus VVG bei München Ticket)
Mrz
25
Sa
Bavarian Boulder Battle 2017 – Regensburg @ Boulderwelt Regensburg
Mrz 25 um 08:00

Mit voll Karacho ins neue Boulderjahr! Die Boulderwelt Regensburg2017-boulderwelt-regensburg-bavarian-boulder-battle-spasswettkampf-plakat startet direkt zum Jahresauftakt mit einer Neuauflage des Bavarian Boulder Battles aka Triple B! Ein Spaßwettkampf für alle – vom frisch infizierten Boulderneuling bis Superboulderking oder -queen. Egal ob das dein erster Spaßwettkampf ist oder du nicht genug davon bekommen kannst – eins ist gewiss: Der Bavarian Boulder Battle 2017 wird legendär!

Dich erwarten gleich drei Runden exklusiver Boulderspaß mit jeweils 35 unterschiedlichen Bouldern von federleicht bis elefantenschwer. Die Trend(boulder)setter der Boulderwelt errichten Dir ein unvergessliches, facettenreiches Boulderparadies aus den bunten Steinen.

Die ersten beiden Runden sind völlig unkompliziert gestaltet. Du kommst einfach spontan während der regulären Öffnungszeiten in der Boulderwelt Regensburg vorbei, zahlst den normalen Halleneintritt und tobst dich an den neuen Bouldern aus. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Der perfekte Einstieg in das Geschehen der Spaßwettkämpfe! Ganz ohne Druck verbringst du gemeinsam mit deinen Freunden einfach einen spannenden Bouldertag mit außergewöhnlichen Bouldern.

Doch was passiert in der dritten Runde?

Wie wirst du zur Bavarian Boulderqueen oder zum Bavarian Boulderking 2017?

Auch dem diesjährigen Paar machen es die Routenschrauber der Boulderwelt mit ihren königlichen Kreationen nicht leicht! Für den Gewinn des Siegerkranzes musst du dich in der 3. Runde zunächst an den 35 Qualifikationsbouldern behaupten. Erst danach öffnen sich die Tore zum großen Finale. Für die spannende Showeinlage am Abend sind die besten drei Teilnehmer pro Startgruppe der dritten Runde, sowie die besten drei Teilnehmer pro Startgruppe der Gesamtwertung zuständig. Die Gesamtwertung ergibt sich aus deinem Tagesergebnis der dritten Runde und deinem besseren Ergebnis aus Runde 1 bzw. 2.
Die Finalisten messen ihre Kräfte an jeweils drei Finalbouldern im Knock-Out Verfahren. Den Gewinnern winken Wertgutscheine des Boulderwelt Partners Lauf und Berg König aus Regensburg. Bei der großen Verlosung unter allen Teilnehmern erwarten dich tolle Sachpreise der Sponsoren. Nimmst du an allen drei Runden teil, hast du die dreifache Gewinnchance. Einfach jeden deiner Laufzettel vor Ort einwerfen und bei Runde 3 mit ein wenig Glück absahnen.

Für wen öffnen sich die Tore ins Finale? Nur wer sich mit den fünf Säulen des Bouldersports – Kreativität, Mut, Biss, Bizeps und Pokerface – beweist, kommt als glorreicher Sieger des Bavarian Boulder Battles hervor!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Runde 1 – Sa 14.01.2017 von 8 – 23 Uhr
    • 35 Boulder, ohne Anmeldung, normaler Halleneintritt
  • Runde 2 – Sa 18.02.2017 von 8 – 23 Uhr
    • 35 Boulder, ohne Anmeldung, normaler Halleneintritt
  • Runde 3 mit Finale – Sa 25.03.17

Zeitplan:

  • 10 Uhr: Offener Start der Qualifikation mit 35 Bouldern
  • 16 Uhr: Abgabe der Laufzettel, alle Ergebnisse selbstständig mit unserer App „Climber Contest“ erfasst
  • 17:30 Uhr: Großes Finale
  • Im Anschluss: Siegerehrung und Verlosung

Startgebühr:

  • 12 € bei Voranmeldung bis 16.3.16 (T-Shirt/Tank Top garantiert)
  • 18 € bei Nachmeldung vor Ort am Wettkampftag (T-Shirt/Tank Top solange der Vorrat reicht)

20. Januar 2017

3. Januar 2017

2. Januar 2017

13. Dezember 2016

29. November 2016

10. November 2016

4. November 2016

2. November 2016