Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/QwjykRehg7M

Alexander Megos klettert The Full Journey (9b)

The Full Journey ist eine von Tom Bolger eingebohrte Linie und galt bis vor Kurzem als das letzte große Projekt. Alex fiel die Linie schon bei seinem letzten Besuch – im April diesen Jahres – auf, konnte da allerdings mit The Journey (9a+) „nur“ den ersten Teil des Projekts klettern. Der erste Teil ist mit den Margalef-typischen Zwei-Finger-Löchern gespickt, zehrt an der Kraftausdauer und hat als i-Tüpfelchen nach der Hälfte einen weiten Ein-Fingerloch-Zug. Hat man das alles sturzfrei hinter sich gebracht, gibt es zur Belohnung eine gute Schüttelposition, bevor es mit Teil 2 Richtung 9b Umlenker weitergeht.

On my first day back in Margalef last week I could get a repeat of the first pitch, but to actually add the second part it took 6 more days of trying.

so Alex auf Insta

Der Part, der Alex ganze sechs Tage beschäftigte, hat es noch einmal in sich: hier wird es boulderlastig und mit einem nicht ganz leichten Dead-Point-Zug in ein Ein-Finger-Loch, ist es bei Weitem nicht getan. Es folgen noch weitere schwere Züge und obwohl diese Alex‘ Kletterstil sehr entgegenkommen, musste er, wie bereits erwähnt, sechs weitere Tage dafür investieren. Wie auch Alex sind wir gespannt, was die Wiederholer*innen zu seinem Schwierigkeitsgrad-Vorschlag 9b sagen werden.

Weitere Videos

;