Neuheiten von der Outdoor Messe 2019 – was sonst noch interessant war

Wie ihr seht, waren wir dieses Jahr besonders fleißig! Keine Angst, wir haben uns dabei nicht überarbeitet, denn wenn man einmal angefangen hat, über den Kletterszene Tellerrand rauszuschauen, stellt man fest – da gibt es noch mehr. Also warum aufhören wenn die Neugierde so groß ist.

Da die Messe nur über vier Tage in München gastierte, wir aber schon bei unserem fünften Artikel sind, wars das auch von unserer Seite.  Denn so schön und interessant wie die Messe auch dieses Jahr war und wir mit Sicherheit ein paar coole News vergessen haben, wollen wir unsere Fingerkuppen zur Abwechslung mal wieder mit Fels malträtieren. Shortnews und Co sind aber schon in Arbeit und werden bis zum Wochenende wie gewohnt fertig. Hoffen wir zumindest.

 

 

Exped WaterblocPRO Schlafsack

Der Exped Waterbloc Pro ist ein stark wasserabweisender Daunenschlafsack, auf den man sich draußen verlassen kann – perfekt auch für die Minimalisten unter den Outdoorern geeignet. Die neueste Generation mit der patentierten StealthTM Technologie wird von den Schweizern zum Sommer 2020 vorgestellt und ist bei gleicher Wärmeleistung 30% leichter als der Vorgänger (je nach Version und Länge von 845 g bis 1340 g). Dank der cleveren StealthTM Konstruktion sind die Kammernähte nach innen verlegt und verschweißt. So bleibt – ganz ohne Imprägnierung oder chemische Behandlung – die hochwertige Daunenfüllung länger trocken und der Loft erhalten.

Der wasserabweisende 20 D Pertex Quantum Pro Oberstoff ist zusätzlich mikroporös beschichtet und bietet eine Wassersäule von 1000 mm. Der Exped Waterbloc Pro ist ein Schlafsack für alle, die gerne draußen schlafen: Ideal in Kombination mit einem Tarp und der robusten Doublemat Evazote!

 

 

Der Grüezi Bag Biopod Down Hybrid Ice Extreme kommt mit integrierten ein Heizelement

Beim Biopod Down Hybrid Ice Extreme kommt feinste Gänsedaune als Isolations- mittel zum Einsatz. An Körperstellen, die besonders gut geschützt werden müssen, befinden sich durch spezielle Kammersysteme noch mehr Daunen. Als weitere Iso- lationsschicht wird eine Lage reine Almwolle verwendet. Das macht den Schlafsack einzigartig. Denn die Wolle bietet nicht nur zusätzliche Isolation, sondern kann 30% des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen. Dadurch wird das Kondensieren an der Innenseite der Außenhülle verhindert. So schützt die Wolle die Daune, denn nur trockene und fluffige Daune isoliert optimal!

Außerdem wurde im Biopod Down Hybrid Ice Extreme ein Heizelement integriert. Denn ein Schlafsack speichert lediglich die Wärme, die der Mensch abgibt. Aber gerade bei Extrembelastungen des Körpers wie z.B. in eisigen Regionen, geht einem schon einmal die Energie aus, um den Schlafsack zu erwärmen. Dann kommt das Heizelement zum Einsatz: 15 bis 20 Minuten mit einer handelsüblichen Powerbank betreiben und der Schlafsack speichert die Wärme.

Grüezi bag steht für guten und erholsamen Schlaf und schafft mit der Kombination aus Wolle und Daune und der zusätzlichen Portion Wärme dank des Heizteils die Voraussetzung für ruhigen Schlaf, damit der Aktive am nächsten Tag fit für das nächste Abenteuer ist.

 

 

Regeneration neu erfunden – Mammut Schlafsäcke

Egal ob Wandertour oder Arktis-Expedition: Das Schlafen in einem Schlafsack ist ausschlaggebend für eine optimale körperliche Erholung, um fit und sicher in den nächsten Tag zu starten. Ein Schlafsack ist nur so gut, wie sein Erholungsfaktor. Unter dieser Prämisse stellt Mammut im Frühling / Sommer 2020 seine neue RECOVERY SERIES mit drei neuen Schlafsack-Kategorien vor: RELAX, PERFORM und PROTECT. Allen drei Kategorien gemein, ist die neue vollständig überarbeitete Schlafsackform. Sie bietet mehr Platz im Oberkörper- und Ellenbogenbereich, sorgt für mehr Bewegungsfreiraum und eine natürlichere Schlafposition. Der frontale Zweiwege-Reissverschluss ermöglicht ein deutlich verbessertes Temperaturmanagement. Das sehr weiche und geräuschreduzierende Innenmaterial in der Kapuze bietet zusätzlichen Komfort für tiefen Schlaf, ebenso die mitgelieferte Schlafmaske und Ohrenstöpsel, die man in der Innentasche jedes Schlafsacks findet.

RELAX Schlafsäcke sind mit einem Komfortbereich von 5 °C bis -2 °C ideale Begleiter auf Mikro-Abenteuern im Camper oder auf der Berghütte. Sie sind mit zusätzlichen Reissverschluss-Öffnungen im Armbereich ausgestattet. So kann im Sitzen auch bei einem geschlossenem Schlafsack mit den Händen frei gearbeitet werden, um sich beispielsweise mit dem Gaskocher ein warmes Getränk zuzubereiten. In Mammut RECOVERY Schlafsäcken wird nur RDS zertifizierte Daune oder Ajungilak-Isolation verwendet. Die Wasserabweisende Behandlung ist komplett PFC-frei und alle RECOVERY Schlafsäcke sind Bluesign Produkte. Die Polyester (PES) Anteile der Materialien sind recycelt, das Futter besteht zu 100 % aus recyceltem PES.

Nach einer dreijährigen Pause ist sie wieder da

Die beliebte Nuclei FL Jacke von ArcTeryx . Die winddichte Isolationsjacke mit Hohlfaser-Füllung ist für ein herausragendes synthetisches Wärme/Gewichtsverhältnis konzipiert.

  • + Der Oberstoff AratoTM 10r ist ein winddichtes, robustes 10 D Nylon-Ripstop-Gewebe
  • + CoreloftTM Continuous 65 sorgt als synthetische Füllung aus endlosen Hohlfaser- Filamenten für Wärme – bei sehr gutem Packmaß
  • + Der verstellbare, klettergurtfreundliche Saum hält die Kälte draußen

Starkes Designkonzept
Für die Nuclei FL verarbeitet Arc’teryx Arato 10r – ein neues leichtes, abriebfestes Ripstop- Gewebe, das Wind abhält und dabei auch alpinen Anforderungen gewachsen ist. Mit ihrer CoreloftTM Continuous 65 – Isolierung ist die neueste Generation der Nuclei FL Jacke die perfekte Wärmelage für Ruhephasen in der Wand, klein verpackbar und trotzdem robust.

In gepacktem Zustand kann die Nuclei FL schnell in einen Rucksack gesteckt oder an den Klettergurt gehängt werden. Die verstellbare, helmkompatible StormHoodTM-Kapuze sorgt für Schutz und Wärme bei Wind und Wetter. Die Damenversion der Jacke wurde von einer Frau entworfen, die Herrenjacke von einem Mann. Gemeinsam haben beide die Konstruktion und Details wie Kapuze und Ärmelbündchen sowie den dreidimensionalen, geschlechterspezifischen Schnitt überarbeitet. Mit der Nuclei FL Jacke kommt ein Lieblingsteil der Arc’teryx-Athleten und vieler Kunden zurück, verbessert durch das Feedback unserer aktivsten Fans und Anwender.

 

 

Auszeichnung für Ortovox:

Im Rahmen des Outstanding Outdoor Awards 2019 der neuen OutDoor by ISPO wurde die Westalpen Softshell Pants als „Winner“ ausgezeichnet. Zur Messe präsentiert Ortovox seine Produkt-Neuheiten für Sommer 2020. Die Softshell Hose ist Teil der neuenWestalpen -Linie, der vielseitigsten und technischsten Textil-Kollektion für Bergsteigen und Hochtouren.

Die Jury des Outstanding Outdoor Messe-Awards hat die Westalpen Softshell Pants von Ortovox in der Kategorie „Mountain & Hiking Pants“ als „Winner“ ausgezeichnet. Die Westalpen Softshell Pants wurde speziell für die Bedürfnisse im anspruchsvollen, alpinen Gelände auf Hochtouren entwickelt. Die Kombination aus abriebfestem Merino Naturtec Rips Einsätzen und dem Naturtec Light Material sowie feiner Merinowolle auf der Innenseite liefert die Zutaten für eine robuste, atmungsaktive und komfortable Hose. Das Besondere an der Westalpen Softshell Pants ist das innovative Quick-Gaiter System, das eine Gamasche auf Hochtour vollständig ersetzt. Die von Ortovox entwickelte Saumregulierung lässt sich in drei Schritten einfach und schnell einstellen und schließt nahtlos am Bergschuh ab. Die unter dem Bergschuh verlaufenden Befestigungsschlaufen sind aus scheuerfestem Dyneema-Material und lassen sich bei Nicht-Verwendung unkompliziert verstauen.

 

 

Rab Kaon Jacket

Sobald der Winter vom Frühling abgelöst wird, lagern wir unsere dick gefütterten Jacken und sperrigen Shells bis zur nächsten Saison ein und freuen uns auf längere Tage mit leichterem Gepäck. Wir werden von den Bergen inspiriert, lassen uns auf das wärmere Wetter ein und sind bereit, unsere physischen und mentalen Grenzen Stück für Stück zu verschieben.

Die Produktentwicklung folgt einem ganz ähnlichen Muster – sie saugt frische Ideen und Einflüsse auf und wir betrachten die Dinge in einem neuen Licht.  Die Kaon Jacket wurde für alle Alpinsten entwickelt, die mehr machen und weniger mitnehmen wollen. Die Jacke wurde intelligent zoniert, um Wärme, Schutz und Bewegungsfreiheit ideal aufeinander abzustimmen. Die Körpermitte wird von 800 FB Gänsedaune gewärmt, an den Schultern, den Bündchen und an der Hüfte befindet sich die widerstandsfähige StratusTM Kunstfaserisolierung, und das stretchige, nicht isolierte Pertex® Quantum Air sorgt für optimale Belüftung an den Achseln. Damit speichert die Kaon die Wärme dort, wo sie nötig ist, und sorgt trotzdem für volle Bewegungsfreiheit.

 

 

190g – 2 Lagen Jacke von Mountain Equipment

Dauerhafter Abperleffekt, herausragende Atmungsaktivität, unfassbar schnelltrocknend: Die Impellor ShakedryTM Jacket ist die erste Wahl für schnelle Bergabenteuer. Trotz ihres sehr geringen Gewichts und dem verschwindend kleinen Packmaß ist sie absolut wasserdicht und bietet zuverlässigen Schutz.

  •  2-Lagen GORE-TEX SHAKEDRYTM Hike Material
  •  Kapuze mit Verstellung am Hinterkopf
  •  Körpernaher Active Fit mit vorgeformten Ärmeln
  •  Wasserabweisender Front-Reißverschluss von YKK®
  •  Gewicht: 190g (Größe L)

 

 

 

 

Black Diamond bringt Performance Footwear auf den Markt

Black Diamond  kündigt das Debüt seiner neuen Performance Footwear Kollektion auf der Outdoor by ISPO in München an. Mit den verschiedenen Black Diamond BlackLabel-Street- und Black Diamond BlackLabel-Mountain-Gummis sind die Performance Lifestyle-Modelle auf Komfort ausgelegt, während das Hauptaugenmerk der Technical Performance-Modelle auf Performance liegt.

In diese erste Kollektion integrieren wir verschiedene zweckorientierte Leisten“, so Dan Rowe, Senior Footwear Designer von Black Diamond Equipment. „Für schnelle Aufstiege über unebenes Gelände, kurze Kletterpassagen über geneigte Platten, Zwischenstopps in der Kletterhalle bis hin zum ganz normalen Alltag – unsere vier Modelle für Männer und Frauen wurden jeweils mit einem klaren Einsatzbereich entworfen.“

 

 

 

adidas TERREX FREE HIKER PARLEY

Der absolute Höhepunkt der Nachhaltigkeit in einem Performance-Schuh ist zurück – der TERREX Free Hiker. Er ist der erste Wanderschuh mit BOOST™ Technologie für endlose Energierückführung und Dämpfung, mit dem du selbst raueste Wanderbedingungen überstehst. Das wasserabweisende Obermaterial aus PRIMEKNIT und recyceltem Parley Ocean Plastic® bietet sockenähnlichen Tragekomfort, passt sich an unterschiedliche Fußformen an und richtet sich aufganz natürliche Weise an den Bewegungen des Fußes aus. Der adidas TERREX Free Hiker Parley ist atmungsaktiv und leicht. Er bietet das notwendige Maß an Dämpfung und Langzeit-Tragekomfort und wiegt dabei nur 400g (Männer) bzw. 340g (Frauen). Das Mid-Cut-Profil bietet Schutz und die Außensohle aus Continental Gummi sorgt für Grip in jedem Gelände.

 

 

RUSH – Der neue «Cross Trail» Schuh aus Italien:

Der Rush ist ein komplett neues Modell im SCARPA® Sortiment. SCARPA® präsentiert mit dem Newcomer die neue Kategorie «Cross Trail» und schließt somit die Lücke zwischen Hike und Running. Wie sein Name schon vermuten lässt, eignet sich der Rush für schnelle Aktivitäten über längere Distanz in jedem Gelände. Trotz seiner Sportlichkeit, ist der Schuh stabil und bietet ausgezeichneten Komfort. Der Rush ist der perfekte Kompromiss zwischen Trailrun und Hike. Einsetzbar in den Bereichen Walking, Hiking und Running – der Rush ist ein sehr vielseitiger Schuh und bietet Schutz in jedem Gelände.Das Obermaterial des Cross Trail Schuhs besteht aus Mesh und ist zusätzlich an den Seiten mit PU Verstärkungen sowie einer schützender Zehenkappe ausgestattet. Die Zunge setzt sich aus leichten und atmungsaktiven Stoffen zusammen und hat eine integrierte Tasche, um die Schnürsenkel zu verstauen. Dank des Sock-Fit Systems, passt sich der Schuh bequem wie eine Socke dem Fuß an und garantiert eine präzise Passform. Das Futter besteht aus Stretch Material und sorgt für einen angenehmen Tragekomfort.Die Sohle besteht aus zwei unterschiedlichen EVA Dämpfungseinlagen an den typischen Druckpunkten. Diese sorgen während des Abrollens an Ferse, Mittelfuß und Vorfuß für eine optimale Abrollbewegung. Zusätzlich wird der Mittelfuß durch einen TPU Schaft unterstützt. Die Laufsohle basiert auf der IKS (Interactive Kinetic System) Technologie. Verstärkungen, die der natürlichen Fußform und den Belastungspunkten folgen garantieren zum einen Komfort, zum anderen Abriebfestigkeit. Besonders eignet sich der Schuh für den begeisterten Outdoorsportler, der gerne auf zügigen Tagestouren unterwegs ist und auf einen schweren Wanderschuh verzichten möchte.

 

 

adidas FIVE TENNIE DLX

Kletterer finden hier einen Approach-Schuh mit dem ästhetischen Design eines modernen Sneakers und dem Tragekomfort und der Energierückführung von Boost. Sieht aus wie ein klassischer Sneaker, ist aber vollgepackt mit Funktionalität. Der Five Tennie ist eine moderne Aktualisierung des ersten Approach-Schuhs von Five Ten. Er vereint die gesamte Power von adidas mit der Technologie von Five Ten und bietet Klettersportlern, die nach einem funktionalen Approach-Schuh suchen, jede Menge Style. Die STEALTH Ph Außensohle bietet Abriebfestigkeit und unschlagbaren Grip und ist mit einer Kletterzone für technisches Gelände und zusätzliche Strapazierfähigkeit ausgestattet. Die adidas Boost Zwischensohle ermöglicht maximale Energierückführung. Die sockenähnliche Konstruktion gewährleistet Tragekomfortund ermöglicht das einfache An- und Ausziehen, wenn es um das schnelle Wechseln von Kletter- und Wanderschuhen geht.

 

 

Vielseitige Ausrüstung für individuelle Abenteuer – La Sportiva

Die immer breiter werdende Outdoor-Bewegung spricht neue Zielgruppen an und bringt mit sich, dass bewährten Produkten neue Bedeutungen zukommen. Eines ist allen Zielgruppen gemein: Das Streben nach der Überwindung von individuellen Herausforderungen,  des eigenen Berges. Für den Sommer 2020 präsentiert La Sportiva eine Reihe Produktneuheiten und -updates, die mit ausgefeilten Features verschiedene Endkonsumenten ansprechen.

Der TX Guide ist der technischste Schuh der TX Serie. Entwickelt wurde dieser Schuh für Bergführer und all jene, die am Berg beschäftigt sind und ein leistungsfähiges und langlebiges Schuhwerk für anspruchsvolle Zustiege und leichte Klettereien suchen. Die asymmetrische Schnürung, der schützende Gummirand und die Sohle, die im Fersenbereich aus Vibram® Idrogrip und im Bereich des Vorfußes aus Vibram® Megagrip besteht, unterstreichen den technischen Anspruch des TX Guides. Die neue Tech Fit Passform garantiert einen straffen Sitz.

 

 

Arc’teryx stellt den neuen Norvan LD 2 vor

Wer in der rauhen Landschaft der kanadischen Rockies seine Laufrunden zieht, schätzt robustes, aber leichtes Schuhwerk. Der neue Norvan LD 2 ist langlebiger und trotzdem leichter als sein Vorgänger – ohne Einbußen bei der Performance.

Die neuen Materialien und verbesserte Konstruktion reduzieren das Gewicht und erhöhen die Langlebigkeit des Schuhs. Arc’teryx stellt beim neuen Norvan LD 2 die neue Vibram® Litebase-Sohlenkonstruktion vor. Hier wird Gummimaterial durch textile Verstärkungen in der Basis ersetzt und so 35 g Gewicht eingespart – die Profiltiefe und der beeindruckende Grip der Sohle bleiben dabei erhalten. „Ich habe das Tragegefühl des Norvan LD geliebt – und das ist trotz der spürbaren Gewichtsreduzierung immer noch da. Vom ersten Hineinschlüpfen bis zum Ende meiner langen Läufe kann ich die Dämpfung, den Klimakomfort und den Halt spüren.“Josh Barringer, ProdukttesterFür lange Distanzen in technischem Gelände braucht man komfortable Schuhe wie den Norvan LD 2. Die Zunge ist aus neuen Materialien und mit einer stärkeren Polsterung versehen. Die neue, leichtere und langlebige Mittelsohle mit 9 mm Sprengung absorbiert Stöße, so dass Muskeln und Gelenke weniger schnell ermüden. Geschaffen für ausgedehnte Läufe auf wechselndem Terrain, hält der Norvan LD 2, was der Name verspricht und ist mit 260 g einer der leichtesten Langdistanz-Schuhe auf dem Markt. Erhältlich ab 10. Januar 2020 Gewicht: Herrenschuh 260 g (8,5 UK)Damenschuh 220 g (5,5 UK)

 

 

Black Diamond ist mit neuen Trekkingstock unterwegs

Würde man Trekkingstöcke mit Samurai-Schwertern vergleichen, wäre der Black Diamond Distance Carbon Stock Bestandteil der Hattori Hanzo Edition. Der in Zusammenarbeit mit dem Black Diamond-Athleten Joe Grant entworfene, nicht verstellbare Distance Carbon Trekkingstock ist ein extrem schlanker Stock und mit nur 95 g (120 cm) einer der leichtesten Stöcke am Markt. Die wenigen Kontaktpunkte wurden genau platziert, darunter der auf halber Höhe angebrachte Ring für Balance und Halt, wenn der Stock horizontal getragen wird. Der schlanke Distance-Griff aus ultraleichtem, strapazierfähigem EVA-Schaumstoff und die Stockspitze wurden vollständig überarbeitet, um Gewicht zu sparen und Z-Pole-Schneeteller anbringen zu können. Diese Stöcke sind für die schnelle Fortbewegung konzipiert und kommen bei Bergrennen und anderen Aktivitäten zum Einsparen von Gewicht zum Einsatz.

 

 

Outdorr Messe Report 2019 im Überblick:

 

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.