Meiringen lädt am Wochenende zum ersten IFSC Boulder Weltcup der Saison

In drei Tagen geht es los – die dritte Ausgabe des Haslital Mountain Festival. Für den Boulder-Weltcup vom 13. und 14. April 2018 in Meiringen haben sich bereits 193 Athletinnen und Athleten aus 23 verschiedenen Nationen angemeldet. Darunter auch eine Athletin aus dem Berner Oberland. Die 16-jährige Zoé Egli aus Hünibach startete vergangenes Jahr zwar bereits in Meiringen, damals aber noch beim Nachwuchs. Nun ist sie erstmals bei der Elite am Start und wir drücken der Berner Oberländerin für ihre Weltcuppremiere die Daumen!

Die neue Boulderwand steht

Seit letzten Donnerstag steht sie, die sechs Tonnen schwere Boulderwand des Haslital Mountain Festivals. Zwei Tage hat der Aufbau gedauert und Bauchef Christian Anderegg ist sehr zufrieden. „Die Aufbauarbeiten verliefen nach Plan und obwohl wir die Wand zum ersten Mal aufgestellt haben, gab es keine Verzögerungen“, erklärt Anderegg. Die Wand ist 30 Meter lang und fünf Meter hoch und besteht aus 24 Elementen, die variabel zusammengestellt werden können. Nun sind die Routenbauer vor Ort. Jede Route, die am Weltcup und am Mammut Youth Climbing Cup geklettert wird, muss im Vorfeld geschraubt und ausprobiert werden. Dafür benötigen die acht Routenbauer rund eine Woche.

Teilnehmerrekord mit 210 Athletinnen und Athleten aus 30 Nationen

„Wir sind von der Teilnehmerzahl überwältigt“, sagt Christian Willi, OK Präsident des Haslital Mountain Festivals. „Jedes Jahr haben wir am Weltcup mehr Athletinnen und Athleten hier in Meiringen am Start, das ist für uns ein grosses Kompliment“, so Willi. Damit der Teilnehmeransturm bewältigt werden kann, haben die Organisatoren entschieden, den Start der Herrenqualifikation am Freitag um 30 Minuten auf 8.30 Uhr vor zu verschieben.

IFSC Boulder Weltcup Programm Meiringen

Freitag 13th April

  • 10:00 – 14:30  Qualification Men – Boulder Arena, Haslital Climbing Gym
  • 16:30 – 20:30  Qualification Men – Boulder Arena, Haslital Climbing Gym

Samstag 14th April

  • 11:00 – 14:00  Semi-Finals Men and Women – (LIVE Stream)
  • 18:45 – 20:00  Finals Women – (LIVE Stream)
  • 20:00 – 21:00  Finals Men– (LIVE Stream)
  • 21:00  Awards cerimony – (LIVE Stream)

Kurzer Auszug aus der aktuell gemeldeten Teilnehmerliste:

  • Janja Garnbret,
  • Jakob Schubert,
  • Katha Saurwein,
  • Jessica Pilz,
  • Parma Georg,
  • Fanny Gibert,
  • Alban Levier,
  • Shauna Coxsey,
  • Sean McColl,
  • Alma Bestvater,
  • Martin Stranik,
  • Romy Fuchs,

  • Alexander Megos,
  • Karo Sinnhuber,
  • Rei Sugimoto,
  • Akiyo Noghuchi,
  • Jongwon Chong,
  • Sol Sa,
  • Jerni Kruder,
  • Mina Markovic,
  • Baptiste Ometz,
  • Petra Klinger,
  • Kai Lightner
  • u.v.m.

Abschluss mit dem Mammut Youth Climbing Cup

Wie bereits in den zwei vergangenen Jahren steht der Sonntag des Haslital Mountain Festival ganz im Zeichen des Nachwuchses. Am „Mammut Youth Climbing Cup“ demonstrieren die 200 besten Schweizer Nachwuchskletterer ihr Können an den Boulderwänden. Nebst dem Klettern können sich die Jugendlichen in der Boulderarena auf eine Spielanimation von Cuboro freuen.

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.