Felsliebe macht Mode aus alten Kletterseilen [Geschenktipp]

Alte Kletterseile müssen nicht im Müll landen, dewswegen hier ein kleiner, feiner Tipp, für alle, die noch alte Stricke rumliegen haben:

Als Ausgangsmaterial für Portemonnaies, Handytaschen, Tabaktaschen und Täschchen aller Art dienen alte Kletterseile. Jedes Felsliebe Produkt ist ein Unikat und hat seine eigene, individuelle Geschichte. Denn bevor sie von mir verarbeitet werden, haben die Kletterseile lange Zeit Kletterer in vielen Kletterrouten gesichert. Sie wurden am Fels bei Wind und Wetter und in Kletterhallen benutzt und haben viele Stürze von Kletterern aufgefangen bevor sie schliesslich ausgemustert werden. Die Seile werden zunächst gereinigt, geschnitten und dann in Handarbeit mit anderen Materialien wie Steinen (als Knöpfe) und Stoffen verarbeitet. Dadurch werden aus alten Kletterseilen neue, robuste Einzelstücke.

Dein persönliches Seil-Accessoire: Du hast mit Deinem Kletterseil viele spannende Touren geklettert und möchtest es eigentlich nicht wegwerfen? Wenn Du der Meinung bist, dass Dein altes Seil eine neue Bestimmung bekommen sollte, dann schicke es mir und ich nähe Dir Deinen persönlichen Geldbeutel. Schreibe mir einfach eine Email an hallo@felsliebe.de

Kurz zu mir: Ich bin Grafikdesignerin aus Köln und habe vor kurzem das Label „Felsliebe“ gegründet. Ich hoffe dass das Label, genauso wie die Produkte weiter wächst und einer breiteren Gemeinde an Kletterern (und nicht-Kletterern ;) bekannt wird. Ich möchte Taschen und Accessoires aus Kletterseilen kreieren, deren Produktion oder Konsum keinen negativen Einfluss auf unsere Umwelt hat – sowohl in ökologischer als auch sozialer Hinsicht. Das Konzept von FelsLiebe beruht darauf, aus gebrauchtem Material (z. B. Kletterseil, LKW-/Bouldermatten-Plane, alten Kletterschuhen) neue Produkte zu erschaffen. Dieses sogenannte Upcycling ist Basis der Produktion. Zur Zeit werden die Taschen in Eigenregie von mir genäht und produziert und sind dadurch nur in einer kleinen Auflage erhältlich. Im Klettershop der Kletterfabrik Köln oder über die Webseite www.felsliebe.de kann man sie zur Zeit kaufen. Auf Anfrage nähe ich auch gerne, je nach Wunsch, Dein individuelles Seil-Accessoire!

Text: Julia Wibbing

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.