Therese Johansen wiederholt Propaganda (8B)

therese_johansen_propagandaUiuiui, da wird’s gleich wieder einen Kommentar vom Anti-Gleichstellungsbeauftragten geben, denn langsam kommt der 8B-Grad defintiv bei den Frauen an. Die junge Norwegerin Therese Johansen konnte Bernd Zangerls Propaganda (8B) in Vingsand wiederholen. Die junge Dame hat schon ein paar 8As auf dem Kerbholz,  unter anderem The left hand of darkness und Steinbukken, beide 8A+. Weitere Fotos gibt es auf dem Blog von Theresa.

Mit dieser 8B reiht sich Therese in einen nicht allzu großen Kreis der sehr, sehr starken Mädls ein: Die erste glatte 8B-Begehung war [intlink id=“10390″ type=“post“]The Automator (8B) von Angie Payne[/intlink], [intlink id=“11033″ type=“post“] Anna Stöhr mit Riverbed (8B)[/intlink] und Dorothea Karalus mit La Pura Vida (8A+/8B). Damit wäre auch Barbara Zangerl zu nennen, auch sie hat La Pura Vida geklettert, wenn man — unhöflicherweise — der damaligen Diskussion folgt betreffend der „Abwertung“, wäre Doro trotzdem noch in dem starken Reigen: Im September 2010 konnte sie mit Fragile Steps in den Rocklands eine glatte 8B zwicken.  Haben wir noch jemanden vergessen?

Text: kletterszene.com / Foto: Theresas Blog (s.o.)

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.