Black Diamond 2009 – Crashpad

Black Diamond hat für 2009 ihre bewährte Crashpad Linie überarbeitet.  Nun möchten wir Euch die Neuen mit altem Namen vorstellen:

Impact Crashpad (Black Diamond)

Impact

Besonderheiten: Minimalistisches Crashpad, kein Knick in der Mitte, 9 cm stark, Schlaufentragesystem und schmaler Hüftgurt, keine Flap

Details: Gewicht 4,3kg / Colors: Sunflower-Black / Größe: 100 cm x  114 cm x 10,0 cm

Satellite Crashpad (Black Diamond)

Satellite

Besonderheiten: kleinstes Black Diamond Crashpad, 7,5 cm stark, einfaches Tragesystem, gut zu handeln (für Traversen etc.)

Details: Gewicht 2,70kg / Colors: Mustard-Black / Größe: 104 cm x  89 cm x 7,5 cm

Dropzone Crashpad (Black Diamond)

Dropzone

Besonderheiten: Allrounder von Black Diamond, 9cm stark, kleines Aufbewahrungsfach, abnehmbares Tragesystem und Flaps an den Seiten.

Details: Gewicht 4,25kg / Colors: Storm blue-Black / Größe: 104 cm x  122 cm x 9,0 cm

Mondo Crashpad (Black Diamond)

Mondo

Besonderheiten: 13 cm stark (kann man auch mal drauf pennen), Verstrebungen an den Kanten, robustes Pad für den ein oder anderen Highball.

Details: Gewicht 9,25kg / Colors: Spice-Black / Größe: 112 cm x  165 cm x 12,5

Black Diamond hat mit der Neuen Kollektion auch das Außenmaterial geändert. Was früher das robuste Codura war, ist jetzt Nylon-Rippstop. Ob BD auch den Schaumstoff gewechselt hat, können wir aktuell leider nicht sagen.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.