Noch einmal Gold für Johanna Holfeld – DAV Jugendcup Lead in München.

Nach einem spannenden Wettkampftag am Samstag waren am Sonntag die Jugendlichen dran. In den Wertungsklassen Jugend B und Jugend A gaben die insgesamt 126 Jungs und Mädels alles. Das Wetter spielte verrückt – von Regen über Sonnenschein war alles dabei – aber die Athletinnen und Athleten behielten einen kühlen Kopf.

1. Deutscher Jugendcup Lead 2015 München- Marco Kost14Nach ihrem Sieg in der Erwachsenenwertung verwunderte es nicht, dass Johanna Holfeld auch die Jugend A Wertung für sich entscheiden konnte. Nach einer Topbegehung in der ersten Qualifikationsroute und einem klaren Vorsprung zu den anderen Starterinnen konnte sie auch die Finalroute bis zum Ende klettern und ließ damit die Konkurrenz weit hinter sich. Auf den Plätzen zwei und drei reihten sich Lydia Feiler (DAV Schwaben) und Louisa Brumma (DAV München-Oberland) ein.

Auch bei den Jungs der Jugend A lag schon in der Qualifikation ein Athlet klar vorne: Yannik Flohé (DAV Sektion Aachen) kletterte nicht nur beide Qualifikationsrouten bis zum Topgriff, sondern meisterte auch die Finalroute in äußerst beeindruckender Manier. Die schweren Züge ließ er spielerisch leicht aussehen und holte sich damit die Goldmedaille vor Kim Marschner (DAV Schwäbisch-Gmünd) und Moritz Perwitzschky (DAV Erlangen).

Flohé und Holfeld waren die jeweils letzten Starter im Finale und boten den Zuschauern eine eindrucksvolle Show. Beinahe zeitgleich erreichten sie das Top und sorgten so für einen fulminanten Abschluss dieses Wettkampfwochenendes.

Bei den Mädels der Jugend B zog Frederike Fell1. Deutscher Jugendcup Lead 2015 München- Marco Kost1 (DAV Freising) nach der Qualifikation auf Rang eins ins Finale ein und konnte die Spitzenposition bis zum Schluss halten. Sie gewann vor Romy Fuchs (DAV München-Oberland) und Hannah Meul (DAV Rheinland-Köln). Die Goldmedaille bei den Jungs der Jugend B ging an Linus Eck (DAV Aachen), vor Christoph Schweiger (DAV Ringsee) und Leon Fraunholz (DAV Karlsruhe).

Christoph Gabrysch vom Deutschen Alpenverein und organisatorsicher Leiter des Leadcups zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf des Wochenendes:

„Der super Support des DAV Kletter- und Boulderzentrums München Nord-Freimann und die vielen erfahrenen Helferinnen und Helfer von München-Oberland haben für einen reibungslosen Ablauf gesorgt“. Auch von der Leistung der Kletterer zeigte er sich beeindruckt. „Vor allem Johanna Holfeld und Yannik Flohé, die ja beide auch in der Seniorenwertung spitzen Ergebnisse erzielten, haben am Sonntag nochmal eine beeindruckende Leistung abgeliefert“.

Ergebnisse von DAV Jugendcup Lead 2015 in München:

Jugend B


Mädels:

1 FELL Frederike
2 FUCHS Romy
3 MEUL Hannah

4 DÖRFFEL Lucia
5 LOCHNER Leonie
6 PONGRATZ Hannah
7 FRIEDRICH Luna
8 HAAS Pia
9 FLOHÉ Luisa
10 GREGORI Alina
11 ZECHMEISTER
weiterlesen

Buam:

1 ECK Linus
2 SCHWEIGER Christoph
3 FRAUNHOLZ Leon

4 BADER Joshua
5 RANGE Christian
6 FERTIG Jonas
7 DEURING Jannis
8 FUNK Luis
9 SCHRAMM Anton
10 FISCHER Korbinian
11 WOLTMANN Niklas
weiterlesen


Jugend A


Mädels:

1 HOLFELD Johanna
2 FEILER Lydia
3 BRUMMA Louisa

4 POLOMSKY Laura
5 HOFFMANN Lena
6 LENFERT Katharina
7 ZIMOLONG Alina
8 ALBACH Kaya
9 GERHARDT Emilie
10 THOMAS Luisa
11 MACHACZEK Sophie
weiterlesen

Jungs: 

1 FLOHÉ Yannik
2 MARSCHNER Kim
3 PERWITZSCHKY Moritz

4 OBERDORFER Anselm
5 HECHT Florian
6 PRINZ Max
7 RAATZ Linus
8 SCHMIDT Oliver
9 WENTE David
10 SCHIRRA Samuel
11 HOFSTETTER Anton
weiterlesen

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.