Erste offene Thüringer Bouldercup-Serie [Block-Rodeo]

Schon wieder eine Serie. „Warum nicht eine in Thüringen, wenn die anderen so weit weg sind“, haben wir uns gedacht und kurzerhand die alte Idee der Boulderserie im schönen Thüringen wieder aufgegriffen.

block-rodeo-klein-520x735Das grüne Land hat auch sehr gute Boulder zu bieten – wir lassen die Cups trotzdem in verschiedenen Thüringer Hallen steigen, denn da passen viele gute Boulderer rein und frisch geputzte Plastik beschlägt nicht mal, wenn der Porphyr schon trieft und fröstelt. Als Land in der Mitte ist das Boulderziel Thüringen auch für niemanden maximal weit, und wir öffnen unsere Hallentore für Thüringer sowie Nichtthüringer, die miteinander spielen oder gegen einander antreten wollen. Neben einer Gesamtwertung aller Cups, die den Thüringer Bewegungsmeister und natürlich sein weibliches Pendant ermitteln soll, wird es zu jedem einzelnen Cup Auswertungen und selbstverständlich Preise geben.

Die Eröffnung wird am 6.11.2010 im rocks. Kletterzentrum in Jena stattfinden; nach einer kurzen Verschnaufpause geht es am darauf folgenden Samstag, den 13.11. – wiederum in Jena – an die DAV-Kletterwand auf dem Imaginatagelände. Bis zum finalen Cup gönnen wir euch dann eine längere Erholungsphase, bevor ihr am 11.12. im Blockpark in Erfurt noch einmal die letzten Reserven des Jahres aktivieren könnt.

Erstmals findet parallel auch die Kinder- und Jugendserie in 3 Teilen statt. Am jeweils darauffolgenden Sonntag sind dann die kleineren Bewegungskünstler am Zug.

1. Teil im rocks.:

  • Sa, 6.11., 11:00 Erwachsene
  • So, 7.11., 11:00 Kinder/Jugend
  • Anmeldeschluss: 30 min vor Wettkampfbeginn

Text: Alexandra Fuchs, kletterszene.com Foto: Block-Rodeo

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.