Die großen Nordwände – Matterhorn, Drei Zinnen, Petit Dru auf Servus TV

Düster, kalt, abweisend, steil: Nordwände sind der Inbegriff des extremen Bergsteigens. Ihre berühmtesten Vertreter – Eiger, Matterhorn, Grandes Jorasses, Piz Badile, Petit Dru und die Drei Zinnen – waren im 20. Jahrhundert allesamt Ziele, die ein Bergsteiger erklommen haben musste. In der zweiteiligen Bergwelten-Doku gehen weltbekannte Alpinisten wie Alexander Huber und Robert Jasper der Faszination und dem Mythos dieser respekteinflößenden Spielwiesen der Extreme nach.

Teil 2 auf Expedition in Frankreich, Italien und der Schweiz

Petit Dru, die Drei Zinnen und das Matterhorn: Sie alle sind bekannt für ihre gefährlichen Nordwände. Letztere lockt dennoch jedes Jahr Millionen vo

Petit Dru, die Drei Zinnen und das Matterhorn: Sie alle sind bekannt für ihre gefährlichen Nordwände. Letztere lockt dennoch jedes Jahr Millionen von Besuchern nach Zermatt. Der zweite Teil der Bergwelten Dokumentation zeigt unter anderem, was das Matterhorn so besonders macht und warum es schon bald möglich sein wird, als eine von 2.000 Personen pro Stunde mit der welthöchsten Dreiseilumlaufbahn das Klein Matterhorn zu besuchen. 

  • Sendetermin: Bergwelten: Die großen Nordwände – am Mo., 17.02., ab 20:15 Uh

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.