Die Big Fat Bouldersessions gingen in die zweite Runde [Bilder & Ergebnisse]

Am vergangenen Samstag tobten sich knapp 500 Teilnehmer über den ganzen Tag verteilt an den 40 Highlight-Bouldern aus. Aus ganz Deutschland sind die Teilnehmer angereist. So war bei dieser Runde auch fast die gesamte Nationalmannschaft mit am Start. Aber nicht nur die besten Athleten hatten Spaß, sondern natürlich auch die viele Anfänger und Amateure, die in Ihren Schwierigkeitsgraden immer die passenden Boulderprobleme fanden.

bfbs_webseite-50511f00Dave und Markus schraubten mit Ihrem Team 40 Highlights in allen Schwierigkeitsgraden. Dabei zogen sie zum erneuten mal wieder ein haufen neue Griffe und Volumen aus der Werkstatt hervor. Besonders die aus Amerika importierten neuen oragngenen Löcher auf der Wettkampfwand, fielen jedem Teilnehmer sofort auf und man hörte nur noch „Ich will da rauf„.

Mit einem neuen Besucherrekord von 480 Teilnehmern brach die Boulderwelt bei Indoor-Tageswettkämpfen wieder einmal alle Superlative. Durch den neuen Modus der BFBS mussten aber die Teilnehmer an den Bouldern fast nicht anstehen.

Der Special-Event war bei dieser Runde ein „Mantle-Kontest“. Dave baute mit unseren beiden Wandbauern Benni und Bernhard extra eine eigene Mantle-Wand. So konnte Dave mal allen großgewachsenen Boulderern zeigen, das sie nicht überall nur Vorteile haben:-) So gewannen bei dieser Sonderwertung unter tosendem Applaus zwei der kleinsten Teilnehmer. Bei den Damen Pema Sherpa und bei den Herren Florian. Sie wurden die Boulderwelt-„Mantle-Master“.bfbs-bild-5

Das starke Teilnehmerfeld bestach dieses mal vor Allem auch durch die besten deutschen Wettkampfkletterer. So gewann bei den Herren der Deutsche Meister im Bouldern Stefan Danker vor dem ISPO-Bouldercup-Sieger 2011 Jan Hojer. Dritter wurde Christian Münch noch vor dem Jugendeuropameister Alexander Megos. Bei den Damen war auch die Deutsche Spitze am Start. So gewann Weltcup-Starterin Sarah Schützenberger vor Afra Hönig und der Soulmoves-Gewinnerin Anna Vogel. Bei der Kinderwertung männlich setzte sich Fabian Bechtold vor Benjamin Lipinski und Markus Herdieckerhoff durch. Bei den Mädels gewann die Erstrundengewinnerin Pema Sherpa vor Mona Kellner und Johanna Hartel.

Die kompletten Ergebnisse aller abgegebenen Laufzettel:

Die Jungs von der Boulderwelt freuen sich jetzt schon, euch bei der großen Finalrunde der BFBS am 7. Mai 2011 wieder bei uns in der Boulderwelt zu sehen. Denn dann wird nicht nur den ganzen Tag gebouldert, sondern am Abend gibt es dann auch ein richtiges Finale auf der Wettkampfwand, für die Besten der Besten bei der BFBS-Serie. Natürlich wird es auch wieder einen Special-Event geben und zahlreiche Preise unserer Sponsoren, die unter allen Teilnehmern verlost werden.

Big fat Bouldersessions-Sponsoren:

Sport-Schuster BleaustoneRockstoreOcunLapisGibbon-Slacklines – Voltomic – 23 – Salewa PatagoniaRock Pillarskletterszene.comMantleBlack Diamond


Text: Boulderwelt, kletterszene.com Fotos: Gerhard Wust & Bernhard Röttgers

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.