Deutsche Boulder und Speed Meisterschaften unter dem Dach der Finals 2023 [Ruhr Games]

Nur noch wenige Wochen bis zum ersten nationalen Highlight der Saison. Vom 7. bis 9. Juli 2023 finden im Rahmen der Finals die Deutschen Meisterschaften im Bouldern und Speed in Duisburg statt. Das Multi-Sportevent umfasst 18 Sportarten mit knapp 140 Deutschen Meistertiteln– zwei davon auch im Klettern. ARD und ZDF sind in ihren Programmen dabei und übertragen auch die Deutschen Meisterschaften im Speed und Bouldern.

Die große Bühne für den Klettersport

Bis in die 80er Jahre wurde an den Hochöfen im Landschaftspark Duisburg Nord noch Erze bei rund 2000 Grad Hitze zu Roheisen geschmolzen. Heute ist der Park und Hochofen 5 weltweit bekannte Natur- und Kulturlandschaft sowie mit jährlich rund 250 Veranstaltungen eine Top-Event-Adresse. Vom 7. bis 9. Juli ist der magische Ort nun das zweite Mal Veranstaltungsstätte für die Deutschen Meisterschaften im Speed und Bouldern – also für die besten Kletter*innen Deutschlands. Die Meisterschaften im Bouldern werden in der Kraftzentrale ausgetragen.

Für Zuschauer ist der Eintritt zu den Kletterevents frei!

Die Besten kommen nach NRW

2021 war Klettern das letzte Mal Teil der Finals. Damals noch unter Coronaauflagen und ohne Zuschauer. 2022 wurde auf Grund der parallel stattfinden Weltcupsaison die DM Bouldern und Speed mehrmals verschoben. 2023 ist es nun endlich wieder soweit. Die DM Bouldern und DM Speed wandert dorhin zurück wo bereits 2019 im Rahmen der Ruhrgames die DM Speed statt fand. 

Klettern unter dem Dach der Finals 2023 und der Ruhr Games

Deutsche Meisterschaft Speedklettern - Ruhr Games

Wie bereits 2021 werden auch 2023 wieder die Deutschen Meisterschaften im Speed und Bouldern im Rahmen der Finals ausgetragen. Diesmals jedoch wieder mit vollem Haus und zahlreichen Zuschauern. Der Eintritt zu den Deutschen Meisterschaften im Klettern ist frei! 

An drei Tagen werden die stärksten und schnellsten deutschen Athlet*innen um den deutschen Meistertitel klettern. Wer nicht vor Ort dabei sein kann verpasst trotzdem nichts. Mit flächendeckendem Live Stream werden ARD und ZDF die Events der Finals übertragen. Bereits 2019 wurde das ZDF für die herausragende TV-Produktion der Finals mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

An gleicher Location wie die Finals werden die Ruhr Games als Europas größtes internationales Sport- und Kulturfestival vom 08. bis 11. Juni die Jugendeuropameisterschaften im Bouldern und Speed austragen. Neben den Kletterevents messen sich über 5.200 Nachwuchsathletinnen und -athleten in 19 Sportarten bei 325 international & hochklassig besetzten Wettkämpfen um Gold, Silber und Bronze. Zusätzlich setzen die Giant Rooks und den Indierock-Helden Leoniden als Main Acts den Ruhrgames musikalisch die Krone auf. 


Alle Infos zu den Jugendeuropameisterschaften findet ihr im verlinkten Kletterszene Artikel

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/FmJplx1HL0M
  • Credits Text Deutscher Alpenverein, kletterszene.com
  • Credits Fotos Ks.com Archiv, DAV
  • Beitragsdatum 21. Juni 2023