Der Wintercup 18/19 lädt zum Finale nach Salzburg ein

Der beliebte Kletternachwuchscup lädt ein zum Finale nach Salzburg. Nach den Stationen in der Boulderbar, Berchtesgaden und Mondsee gibt es nun die Möglichkeit für die Kletterkinder, sich in der Kletterhalle Salzburg zu messen. Von U8 bis U16 in Hobby und Profiklassen, auf 4 Routen und 2 Boulder. U8 bis U12 Toprope, U14+U16 Lead.

Bisher waren immer über 140 Teilnehmer, gut aufgeteilt aus Bayern und Österrieich, am Start. Das Kletterfest hat als Fokus das Miteinander, gemeinsam Spaß haben und sich Austauschen.

Die Kletterzeit von 09:00 bis 13:15 wird auch gerne für das Netzwerken von drübern und herüben genutzt. Bis zu 30 Startgemeinschaften, sammeln Punkte für die Teamwertung. Wer die meisten Punkte in der Saison sammelt, wird Träger des Wintercup Wanderpokals. Letztes Jahr war dies der DAV-Freising. Heuer sieht es auch wieder gut für die Freisinger aus. Stellen sie doch auch eines der größten Startteams mit bis zu 26 Teilnehmer. Neben der Teamwertung gibt es natürlich in allen Klassen und Einteilungen (Hobby, Profi) eine Tageswertung mit Siegerehrung.

Das Finale Kletterfest in Salzburg, bietet aber noch mehr als Klettern an

Optional kann man als Race-Team oder Einzelstarter in der Speedroute einsteigen. Ein Gewinnspiel gibt jedem die Chance sich einen abenteuerlichen Ausflug in den Bergen oder in der Luft zu verwirklichen. Siehe dazu Link. Für alle Teilnehmer gibts gestaffelt nach Alter (U8 bis U12 und U14 + U16) eine Preisverlosung von Sachpreisen unserer Sponsoren. Die U14 – Jahrgang 2007 hat darüber noch das Mammut Würfelspiel. Bei der Wintercup Gesamtehrung, werden die ersten Drei jeder Startklasse mit einer extra gefertigten Trophäe ausgezeichnet.

 

Was zeichnet den Wintercup Sportklettern aus?

Das Dabeisein steht im Vordergrund (bei den Preisen zählt nicht die Leistung) Jeder kann mitmachen der gesund ist und gerne klettert. Durch die Wahlmöglichkeit von U8 bis U16 und Hobby oder Profi, findet jeder seine Herausforderung. Die U8 Klasse ist spielerisch angelegt, um auch den Jüngsten in der Familie mitzunehmen.

Nach unserem Motto: Sei dabei, zeig was du kannst!
Wir freuen uns auf dich.

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.