Die Boulderhalle B12 in Tübingen lädt zur Süddeutsche Meisterschaft und BaWü Jugendcup im Bouldern

Das erste regionale Wettkampfhighlight des Jahres ist in greifbarer Nähe – die Süddeutsche Meisterschaft im Bouldern. Am 3.3. habt ihr im B12 in Tübingen die Möglichkeit, euch mit der starken Konkurrenz aus Bayern und BaWü zu messen. Wie auch schon im vergangenen Jahr ist die Süddeutsche unser Qualifizierungswettkampf für die Deutschen Meisterschaften im Bouldern und auch die BaWü Meister werden wieder im Rahmen der Süddeutschen ermittelt.

Ebenfalls im B12 in Tübingen findet am Sonntag 4.3. der BaWü Jugendcup im Bouldern statt. 

Im Anhang findet ihr nochmal die Ausschreibungen. ACHTUNG! Bitte denkt an den Meldeschluss am 21.2. um 18 Uhr, also früher als sonst für die Jugendcups. Der Meldeschluss gilt für beide Wettkämpfe. Ihr habt also noch 3 Tage Zeit euch anzumelden. Bitte verpasst den Meldeschluss nicht, eine Nachmeldung ist nicht möglich.

Zum Schluss noch eine Erinnerung zum Thema Nationale Kletterlizenz. Alle von euch, die in diesem Jahr 19 werden, müssen die Nationale Kletterlizenz neu beantragen. Bitte nicht vergessen, dass die Anträge für die Kletterlizenz bis zum Meldeschluss beim Landesverband vorliegen müssen.

Hier nochmal zur Erinnerung eine wichtige Passage aus der Ausschreibung:

Jeder Kletterer ist verpflichtet, auf der Startliste unter www.digitalrock.de

  • Wettkampfkalender 2018, seine Meldung zeitnah nach Meldeschluss zu kontrollieren und ggf. beim Landesverband nachzufragen. Es sind vor Ort und nach Meldeschluss keine Nachmeldungen mehr möglich!
  • Meldung für die Wettkämpfe wie immer bei Daniela.Ebner@alpenverein-bw.de

https://youtu.be/SoEEaOeHgOA

    Text: Frank Boettiger Foto: Boulderhalle Salzburg
  • Beitragsdatum 19. Februar 2018