Seb Bouin’s road to Silence

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/SVcafixW25c?si=L1eWARYqRSucydWG

Seb Bouin’s road to Silence

 

Nachdem Seb Bouin 6 Tage lang in „Project BIG“ verbracht hatte, wurden die Bedingungen immer schlechter und so entschied er sich, seinen Fokus auf eine andere Linie zu verlagern. „Move Hard“ ist die leichtere Variante der legendären „Silence“ (die erste 9c der Welt).

Die Route beginnt bei „Move“ und führt durch die erste Crux, bevor sie direkt in „Silence“ übergeht, um die zweite und dritte Crux zu bewältigen. Im Grunde überspringt man die Hauptschwierigkeit von „Silence“. Da die Route mehr mit „Silence“ als mit „Move“ gemeinsam hat, würde Seb sie eher als „Silence Easy“ bezeichnen.

Hard Move“ (9b) ist eine wirklich gute Route und ein logischer Schritt, um etwas Vertrauen in die Crux 2 und 3 von „Silence“ zu bekommen.

 

Weitere Videos

;