Yanghsuo Klettern in China

Allgemeines

Der Weg nach China ist natürlich nicht gerade der Nächste, aber man kann einen solchen Trip auch ganz gut mit kulturellem Neuland verknüpfen und wertvolle neue Erfahrungen sammeln, z.B. die fantastische (wirkliche) chinesische Küche, die im übrigen nichts mit dem Rotz zu tun hat, den man in Deutschland bekommt.

 

Anfahrt

Die Anfahrt führt zwangsläufig über den Flughafen, man kann natürlich auch mit dem Auto oder dem Fahrrad fahren, aber für den normalen Arbeitstätigen ist das Flugzeug das Mittel der Wahl.
Am besten fliegt man nach Hongkong (ca. 600€, Stand 2009) und fährt dann mit dem Zug nach Guilin über Guangzhuo. Bei der Klassenwahl im Zug sollte man im übrigen nicht zu geizig sein. Erfahrungsgemäß sollte mindestens 2. Klasse drin sein (ca. €50), im Schlafabteil bekommt man dafür ein bis zwei TFTs mit englischen Filmen und sechs Liegen im Abteil geboten, in der ersten Klasse (€100) hat man „nur“ vier Liegen und eine eigene „Entertainment-Station“ am Bett. Sehr super. Im übrigen gibt es inGuilin auch einen Flughafen, aber für die Inlandsflüge legt man durchaus schon mal 250€ (Hin- und Rückflug) hin.

Sonstige Kosten

11€ fürs Doppelzimmer und 20ct für eine unfassbare gute Guilin-Nudelsuppe, mit dem übrigen Essen kann man ca. 2-3 € pro Person rechnen, Bierfisch ist mit Vorsicht zu genießen, hört sich gut an, bekommt man aber selten gut… 0,6l Bier kosten ca. 50ct, Tsing Tao ist ganz trinkbar.

Fels

Extrem griffig, spektakulär, nicht abgespeckt, Schuppen und Henkel, praktisch keine Platten, eher kräftiges Anreißen angesagt, löchriger Kalkfels, steil und uberhängend.

Topos

Weitere Infos

Kommentare

  1. Urlaub mit einem nichtkletternden Partner [Teil1] : kletterszene.com | | Antworten

    […] Weitere Infos:  Kultur / Shopping | Klettern […]

  2. Liuyong Bang wiederholt Spicy Noodle 8c+ [Yangshuo] : Kletterszene | | Antworten

    […] härtesten Route Chinas, Spicy Noodle 8c+ an den White Mountain Klippen in der Nähe von Yangshuo gesichert. Spicy Noodle 8c+ wurde letztes Jahr von Chris Sharmah eingebohrt und Erstbegangen. Nach […]

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.