Soby Cup 2010:Das Finale in Freising [DAV Freising]

Obwohl das Soby Cup Finale in unsere Heimathalle stattgefunden hat, konnten wir leider aus beruflichen Gründen (ja, wir machen auch noch was G’scheids neben kletterszene.com) nicht da sein. Das Niveau der Nachwuchsstars wird immer höher und ich als einer der Routensetzer hatte schon die Befürchtung, daß der eine oder andre Boulder zu leicht geworden ist, zumal es ja eh schon nicht so leicht für die „Kleinen“ zu schrauben ist.

Da wir von zwei Teilnehmenden Sektionen einen Wettkampfbericht bekommen haben und diese nicht ändern wollten, stellen wir beide gleichzeitig online. Ihr könnt lesen wie stolz die jeweiligen Sektionen auf ihren Nachwuchs sind und wir sind aus dem Schneider :)

Gudrun Reglein schreibt folgendes für den Freisinger AV…

We are the champions“ wurde am vergangenen Samstagabend (glücklicherweise) nicht eingespielt, soby-cup-finale-schuleraber strahlende Gesichter hatten die jungen Freisinger Wettkampfkletterer trotz eines langen, anstrengenden Tages in der Kletterhalle am Seilerbrückl. Nach einem souveränen und überzeugenden Auftritt des starken Teams von Trainer Thomas Knoche (sowie den Co-Trainern Charles Desmarchelier, Michaela Eisenmenger und Michael Kohlpaintner) beim vierten und letzten Soby-Cup (Südost-Bayern-Cup) des Jahres, der als reiner Boulderwettbewerb über die Bühne ging, konnten die jungen Nachwuchskletterer nach 2009 und 2007 erneut den Wanderpokal nach Freising holen. Die rund 50 Teilnehmer im Alter von acht bis 15 Jahren mussten in der Qualifikation jeweils 25 der kreativ und homogen unter der Federführung von Lisa und Thomas Knoche geschraubten Boulder klettern. Im Finale gab es für jede Starterklasse (Kids, Schüler und Jugend) noch einen eigenen Boulder. Die Freisinger blieben – trotz der äußerst starken Konkurrenz aus Landshut und Rosenheim – cool und räumten ab (waren dabei wieder einige Tüten Gummibärchen im Spiel?). Schon gewohnt stark die beiden Kids Frederike Fell und Moritz Wander (beide Platz 1 und Gesamtsieg Soby 2010) sowie bei der soby-cup-qualiboulderJugend Johanna Hartl (ebenfalls Platz 1 und Gesamtsieg 2010) und Timo Herrmann (Platz 1), der mit 24 geflashten Qualibouldern und dem fast geflashten Finalboulder eine überragende Leistung bot. Die weiteren Freisinger Starter waren: Fabian Schlachter (Jugend, Platz 2), Julia Mühl (Jugend, Platz 3), Kilian Ertl (Platz 5 bei den Schülern), Benedikt Ertl (Jugend, Platz 10), Marco Herrmann (Jugend, Platz 14), Florian Wander (Kids, Platz 7) sowie die außerhalb der Soby-Cup-Wertung startende Mona KellnerJana Ganzmann (Jugend, Platz 9) und Korbinian Hager (Jugend, Platz 13). und von der Klettergruppe „Geckos“

HIER geht es zum Bericht von der Sektion Rosenheim

Ergebnisse Soby Cup Finale Freising:

Ergebnis Kids Medls | Ergebnis Kids Buam | Ergebnis Schüler Medls | Ergebnis Schüler Buam | Ergebnis Jugend Medls | Ergebnis Jugend Buam

Gesamtergebnisse Soby Cup 2010:

Ergebnis Kids Medls | Ergebnis Kids Buam | Ergebnis Schüler Medls | Ergebnis Schüler Buam | Ergebnis Jugend Medls | Ergebnis Jugend Buam | Sektionen Wertung |

Text: Gudrun Regelein, kletterszene.com Foto: Oliver Fell und Gudrun Regelein und drei von Floria Schiffer

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.