Nur noch wenige Tage bis zum Finale des Boulder-Worldcups 2011 in München

Head_Motiv_03

Ein Höhepunkt des internationalen Kletterwettkampf-Geschehens findet auch in diesem Jahr wieder in München statt – das Finale des Boulder-Worldcups. Im Rahmen des SportScheck OutdoorFestivals gehen die weltbesten Kletterer am 19. und 20. August im Olympiastadion an den Start. Im letzten Jahr machte der Boulder Worldcup zum ersten Mal in dieser tollen Location Station. Sollten Atmosphäre und Zuschauerinteresse in diesem Jahr bw-1auch nur annähernd so gut sein, dann ist ein sehr spannendes und spektakuläres Event garantiert.

Der Wettkampfbereich befindet sich oberhalb der Nordkurve des Olympiastadions und ist komplett überdacht. Für die, die nicht vor Ort sein können, wird es auch in diesem Jahr wieder eine Live-Berichterstattung vom Boulder-Worldcup geben. Der Live-Webcast wird hier laufen. Vorerst findet sich dort eine Zuammenfassung des Boulder-Worldcup-Finales 2010.

Im Innenbereich des Olympiastadions findet zeitgleich zum Boulder-Worldcup das SportScheck OutdoorFestival statt. In den Wettkampfpausen oder als Abwechslung zum Wettkampfgeschehen gibt es dort zum Beispiel Kletterwände, Slacklines, MTB-Parcours und viele andere Programmpunkte.

Und das Beste: Sowohl für den Boulder-Weltcup als auch für das outdoor-Festival gilt: Eintritt frei!!

Programm:

Donnerstag, 18.8.

17.30-19.00 Registration an der Wettkampfstätte/ Seminarraum Stadion
19.00 Technical Meeting im Seminarraum Stadion

Freitag, 19.8.

8.00 Öffnung Isolation Herren
9.00 Isoschluss Herren
10.00-14.30 Qualifikation Herren (in 2 Gruppen)
14.30 Öffnung Isolation Damen
15.00 Isoschluss Damen
16.30-19.00 Qualifikation Damen (in 2 Gruppen)

Samstag, 20.8.

09.30 Öffnung Isolation Halbfinale Damen und Herren
10.30 Isoschluss Halbfinale Damen und Herren
11.30-14.00 Halbfinale Damen und Herren
15.30 Öffnung Isolation Finale Damen und Herren
17.30 Isoschluss Finale Damen und Herren
18.30 Start Finale mit der Präsentation der Finalisten/ Observation der Boulder
21.00 Siegerehrung

Nähere Infos gibt es unter www.impark.de oder www.sportscheck.de/events .

Text: DAV, kletterszene.com Quelle: DAV Video: Udini bei You Tube

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.