So war der 3. Magic Wood Clean Up Day 2012

Zum 3. mal in Folge fand letzen Samstag der Magic Wood Clean Up Day statt. Treffpunkt für ca. 30 freiwillige Helfer war der Bodhi Camping im Val Ferrera. Von hier aus durchkämmten Gruppen die verschiedenen Sektoren des Bouldergebietes und alles rund um den Camping. Trotz des feuchten Wetters war die Motivation aller Teilnehmer riesig.

Der diesjährige Clean Up Day war wieder ein super Erlebnis sowie Erfolg. Auch wenn sich die Teilnehmerzahl um die Hälfte reduziert hat, konnten wir doch wieder etwa 2m3 Müll zusammentragen. Das Bouldergebiet selber, war so sauber wie noch nie zuvor , sodass die Putztruppe jede gefundene Zigarette als Erfolg wertete. Der Camping und das umliegende Gebiet hingegen, war von der Hochsaison in den letzten zwei Monaten stark in Mitleidenschaft gezogen und verschmutzt.

Nach Abschluss der Aktion versammelte sich die ganze Meute am Abend zur Preisverteilung und Nachtessen im Gasthaus Edelweiss. Dave MacLeod, ein aus Schottland bekannter Vollblut Kletterer konnte für eine kurze Ansprache gewonnen werden und hat die Kletterszene nochmals auf die Natur und Umwelt sensiblisiert. Danach genossen alle die Wärme und das Zusammensein in der Bodhi Climbing Lounge sowie das offerierte Nachtessen.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei allen Beteiligten bedanken.

Außerdem danken wir noch folgenden Firmen für ihre mehr als großzügige Unterstützung:

  • Bergsturm.ch
  • Climax – a fresh view on climbing
  • MadRock Switzerland
  • ClimbOn Switzerland
  • Metzga Viamala, Andeer
  • Bodhi Climbing
  • Gasthaus Edelweiss

Text: Bodhi Climbing, kletterszene.com Foto: Bodhi Climbing

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.