Route Setter – ein neues Business Magazin für die Kletterhallenbranche

Die Professionalisierung der Kletterbranche schreitet voran. Vor allem der Aufschwung des Indoor-Kletterns verlangt nach einer sachkundigen Auseinandersetzung mit verschiedensten Aspekten zum Thema. Route Setter ist das neue Business Magazin, das sich ganz der Kletterhallenbranche widmet. Das Verlagshaus und Technologieunternehmen Vertical-Life hat sich zum Ziel gesetzt, mit dem Medium zu informieren, Diskussionen anzuregen und zu inspirieren.

Das Magazin richtet sich an Kletterhallenbetreiber, Routenbauer und alle Berufsgruppen und Interessierte der Indoor-Kletterbranche. In redaktionellen Beiträgen werden Themen wie Management, Routenbau und Training von anerkannten Experten der Szene aufgearbeitet. Ein weiterer Teil des Magazins besteht aus einem Katalog, der einen Überblick über die verschiedensten Produktgruppen wie Griffe, Wandstrukturen und Leihequipment sowie über deren Hersteller bietet.

Das Magazin erscheint alljährlich im Herbst und wird erstmals im November 2018 anlässlich der Kletterhallenfachmesse Halls & Walls in Nürnberg präsentiert. Das hochwertig gedruckte Magazin mit einer geplanten Auflage von 3000 Exemplaren wird kostenfrei an Kletter- und Boulderhallen in ganz Europa versandt (Bestellungen an sales@vertical-life.info). Zusätzlich ist eine  kostenlose Vorschau verfügbar. Das Magazin erscheint weitestgehend zweisprachig in Deutsch und in Englisch.

Die erste Ausgabe widmet sich unter anderem dem Thema der heutigen Anforderungen an ein zeitgemäßes und modernes Kletterhallenmanagement und der Entwicklung im Routenbau. Hierzu lässt der Verlag u.a. Experten wie

  • Christian Popien (Hallenbetreiber und Berater für künstliche Kletteranlagen),
  • Peter Zeidelhack (DAV Bundeslehrteam Routenbau, Betriebsleiter DAV Kletterzentrum München)
  • Tom Brenzinger (Geschäftsführer und Inhaber Boulders- und Kletterhallenservice) zu Wort kommen.

Zur Entwicklung der Trainingsstrukturen in Boulderhallen wird ein Gastbeitrag von Patrick Matros (Kraftfactory) und ein exklusives Interview mit dem ehemaligen österreichischen Erfolgstrainer Ingo Filzwieser präsentiert. Einen internationalen Blick auf die Entwicklung und Bedeutung von Boulderevents ermöglicht der Beitrag von Moderator und Szenekenner Liam Lonsdale.

Diese und viele weitere Themen machen hoffentlich neugierig auf das Route Setter Magazin.

 

Leider war das mit der „kostenlosen“ Version eine Fehlmeldung, online kostet das Magazin 5€ (https://issuu.com/vertical-life/docs/route_setter_magazine), im Heftformat 8€ (https://shop.vertical-life.info/de/route-setter-ein-neues-business-magazin-fuer-die-kletterhallenbranche).
Vielleicht könnt ihr das auch noch ändern oder entsprechend eine kleine Nachmeldung mit Entschuldigung von unserer Seite bringen?

 

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.