Mit SAAC zum Sicherheitstraining an den Fels [Ankündigung]

Bildschirmfoto 2014-03-21 um 15.41.19Die SAAC Climbing Camps haben sich nach drei erfolgreichen Saison zu einer fixen Einrichtung entwickelt und stehen daher auch 2014 wieder im Sommerkalender des Innsbrucker Vereins zur Information über alpine Gefahren. Sieben Termine von Juni bis September 2014 lassen Kletterfans mit staatlich geprüften Bergführern kostenlos die Wände hochgehen. Das Climbers Paradise Tirol als Partner stellt die Locations, wenn gefahrenbewusste Kletterer mehr über Abseilen, Sichern, Ausrüstung oder alpine Gefahren wissen wollen.

Raus aus der Halle und ran an die Wand, ist auch im Sommer/Herbst 2014 wieder die Devise bei SAAC. Angesprochen bei den kostenlosen zweitägigen SAAC Climbing Camps sind vor allem Kletterer, die sich die Grundtechnik in der Halle bereits angeeignet haben und nun den Schritt an den Fels wagen wollen. Voraussetzung zur Teilnahme an einem Camp ist Sportkletterkönnen im IV. bis V. Grad UIAA und ein Mindestalter von 14 Jahren. Wie bei den SAAC Basic Camps im Winter sind die Camps in eine Theorie- und eine Praxiseinheit gegliedert. In der dreistündigen Theorieeinheit geht es um Ausrüstung, Sicherheitsaspekte und Vorbereitung. Am Praxistag wird im Klettergarten die Handhabung diverser Sicherungsgeräte, Ablassen, Seilumlenkung und sicheres Stürzen geübt. Die SAAC Bergführer werfen dabei ein genaues Auge auf Fehler und Irrtümer, geben Tipps und zeigen, worauf besonders zu achten ist, um Unfälle zu vermeiden.

Da wie gehabt nur 32 Plätze pro Camptermin zur Verfügung steht, empfiehlt es sich, rechtzeitig für ein Camp anzumelden. Ab 1. April 2014 ist online die Registrierung möglich.

SAAC Climbing Camps 2014

  • 14./15. Juni 2014 Stubai TirolIMG_0645_72dpi

Theorie: Alpenhotel Fernau, Neustift im Stubaital
Praxis: Kletterpark Fernau, Stubaier Gletscher

  • 21./22. Juni 2014 PillerseeTal

Theorie: Waidringer Hof, Waidring
Praxis: „Wintergarten“, Steinplatte Waidring

  • 28./29. Juni 2014 Saalfelden-Leogang

Theorie: Kletterhalle „Felsenfest“ Saalfelden
Praxis: Weißbacherplatte, Weißbach bei Lofer

  • 05./06. Juli 2014 Zirl-Innsbruck

Theorie: „Sportbistro“ am Sportplatz Zirl
Praxis: Klettergebiete von Zirl

  • 19./20. Juli 2014 Ferienregion Tirol West

Theorie: Sport Camp Tirol, Landeck
Praxis: Klettergebiet Burschlwand und Affenhimmel, Starkenbach bei Landeck

  • 13./14. September 2014 Lienzer Dolomiten

Theorie: Wirtschaftskammer Lienz
Praxis: Klettergarten „Rabantkofel“ in Nikolsdorf/Nörsach

  • 20./21. September 2014 Ferienregion Imst

Theorie: Hotel Hirschen, Imst
Praxis: „Botanischer Garten“, Nassereith und Umgebung von Imst

Die Camps finden bei jedem Wetter statt. Als Ausweichmöglichkeit für den Praxistag gibt es an jedem Camport eine Kletterhalle.

Weitere Infos zu den Camps bekommt ihr HIER

    Text: Irene Walser SAAC, kletterszene.com Foto: SAAC
  • Beitragsdatum 21. März 2014