Markus Bock befreit The Elder Statesman 9a/9a+ aus seinem Projektstatus [Video]

Wir wir euch schon berichtet haben, konnte Marmot & Red Chili Pro Markus Bock am 18.Juni 2011 der Fränkischen erneut eine Route im neunten Franzosengrad bescheren. Hierbei handelt es sich um die Erstbegehung einer der letzten „3Sterne-Linien“ im Frankenjura mit ca. 30 Zügen, wovon 23 vom Boden weg schwer sind. Markus hatte die Linie im März eingerichtet und seitdem kontinuierlich versucht.

Markus sagt selbst zu der Tour:

„Die Route lässt sich gut in zwei Teile einteilen, wobei diese beiden Teile direkt und ohne Ruhepunkt ineinander übergehen. Den ersten Teil bildet ein 8 Zug Boulderproblem im Bereich 8A+ bloc.. Die Crux hierbei ist es eine extrem flache Leiste zu halten und ein Sprung von einem Fingerloch auf eine Leiste. Der zweite Teil mit 15 Zügen bietet anhaltend schwere, zum Teil sehr weite Züge wo ne Menge roher Leistenpower und gute Fusstechnik gefragt sind. Die Schlüsselsequenz hierbei ist es einen schlechten Untergriff so zu übersetzten dass man die darauf folgende kleine Leiste exakt zu greifen bekommt. Ich denke diese 15 Züge spielen sich gut im Bereich 8c Route ab“.

Markus Bewertungsvorschlag für die Route „The Elder Statesman“ lautet: 9a/9a+.

http://vimeo.com/25497740

Nach seinem anderen Hämmern „Unplugged”, „Heiliger Gral”, „Matador”, „Zugzwang” „The Essential”, „Lifesblood For The Downtrodden“, „Pantera”, „Corona” und „The Man That Follows Hell” welche sich alle im Grad 9a beziehungsweise 9a+ befinden ist „The Elder Statesman“inzwischen die zehnte Erstebegehung im Grad 9a für Markus!

Text: Red Chili, kletterszene.com Video: Red Chili on Vimeo.

Kommentare

  1. Tom | | Antworten

    wat soll dat denn?? Voll des Scheiß Video. Wenn ich unsportliche Leute vorm Rechner sehn will setz ich mich vorn Spiegel.

  2. gerhard | | Antworten

    Hm – ich hätte wohl das video vorher mal anschauen sollen! sorry!! wurde groß als exklusives video angekündigt, da sollte man auch meinen können, dass es auch exklusiv gut ist.

    – mein Fehler –

  3. OhJhonny | | Antworten

    RedChili-Antiwerbevideo. leider; die Aufnahmen sollten doch was geworden sein, wenn man sich so ne mühe macht. vllt is es ja nur der teaser und es kommt noch was gscheids..

  4. Christoph für Red Chili | | Antworten

    Hallo Zusammen,

    Wie man zu Anfang des Videos auch lesen kann sind das Videoaufnahmen die während eines Red Chili Shootings im Frankenjura entstanden sind.
    Die Aufnahmen wurde nicht exklusiv für die Tour gemacht, sondern sind nur „nebenbei“ entstanden.

    Weil Red Chili gerne zu der Bocki News dem interessierten Leser ein paar Videoaufnahmen dazugeben wollte, wurde extra dieses kleines Video erstellt. Schade, dass es nicht den Geschmack von einigen hier trifft, ich finde es jedenfalls nicht schlecht.

    Als Exklusives Durchstiegsvideo wurde es jedenfalls nicht angekündigt. Auf anderen Seiten stehen auch Zeilen, die das Video anderes ankündigen:

    „Red Chili stellt ein kleines Video zur Verfügung, in dem Markus Bock beim Fotoshooting in seinem neuen fränkischen Testpiece gezeigt wird. Sehr gut kommen dabei auch Markus‘ die Tattoo (Long-)Sleeves zur Geltung…“

    Solch eine Ankündigung sorgt jedenfalls für weniger Verwirrung/Enttäuschung bei den Betrachtern.

    Grüße
    Christoph

    • gerhard | | Antworten

      Hallo Christoph – HIER der Text von Red Chili auf FB.

      Red Chili Athlet Markus Bock konnte letzes Wochenende sein Projekt „The Elder Statesman“ erstbegehen! Er schlägt für die Route mit ca. 30 Zügen 9a/9a+ vor. Das Video dazu gibt’s demnächst exklusiv auf http://www.redchili.de

      vier Tage später…

      Das Video zu Markus Bocks Erstbegehung seiner Route „The Elder Statesman“ (9a/9a+) exklusiv auf Red Chili: http://redchili.de/de/core/pages/weblog.html

      und hier mein Komentar zu den naja, „unhöflichen“ Bermerkungen unserer User

      Hm – ich hätte wohl das video vorher mal anschauen sollen! sorry!! wurde groß als exklusives video angekündigt, da sollte man auch meinen können, dass es auch exklusiv gut ist. – mein Fehler –

  5. Michi | | Antworten

    Mich würde endlich mal interessieren wo diese Route ist? Es kann doch nicht sein, dass der Herr Bock bzw. die Red Chili Jungs unfähig sind, einen Bericht zu schreiben bei dem es um eine High-End Route von Deutschland geht und man nicht einmal erfährt wo dieses Ding ist…

    • gerhard | | Antworten

      Servus Michi, in der Fränkischen sind Kletterer nicht immer gern gesehen. Ich geh aber mal davon aus, dass wenn du die Routen wiederholen möchtest, schon erfährtst wo sie steht.

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.