„Ich will da rauf!“ e. V. (IWDR) sucht Mitarbeiter/in als Projektkoordination

„Ich will da rauf!“ e.V. sucht eine/n Mitarbeiter/in für die Projektkoordination unseres neuen Projektes „Seilschafft Inklusion!“ (25 Stunden/Woche).

IWDR ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen über den Klettersport zusammenbringt. Seit 2008 organisierten wir regelmäßige betreute Klettergruppen: Menschen mit und ohne Behinderung erleben gemeinsam die Freude am Klettern.

„Ich will da rauf!“ möchte in den nächsten 3 Jahren ein bundesweites Netzwerk aufbauen und andere unterstützen und befähigen, inklusive Klettergruppen zu organisieren und durchzuführen.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Umsetzung und Koordination des Projektes in Zusammenarbeit mit der Projektleitung
  • Akquise und Auswahl neuer Kooperationspartner_innen
  • Aufbau und Pflege des Netzwerkes „Seilschafft Inklusion!“
  • Planung, Organisation und Durchführung von Workshops
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising
  • Projektdokumentation
  • Organisation von Evaluationen
  • Dienstreisen zu den Standorten

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in einem relevanten Studium (Kommunikation/Management soz. Innovationen) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Non-Profit-Bereich
  • Sie sind kommunikativ und akquirieren gerne neue Projektpartner
  • Sie bringen mit: analytische Fähigkeiten, eine organisierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Interesse am Thema Inklusion
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Idealerweise klettern Sie leidenschaftlich gerne und kennen die positive Wirkung des Klettersports

Wir bieten Ihnen:

  • Die Möglichkeit, an der Verbreitung unserer inklusiven Klettergruppen in Deutschland mitzuwirken und das Thema Inklusion weiter voranzutreiben
  • Eine angemessene Vergütung
  • Fortbildungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Nettes Büro mit Terrasse im Münchner Gärtnerplatzviertel

Die Stelle ist zunächst befristet bis Dezember 2021. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Verfügbarkeit) bis 31.12.2018 an service@iwdr.de.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Sollten Sie noch Rückfragen haben, können Sie sich gerne telefonisch an uns wenden (0162-8746004). Weitere Informationen über den Verein finden Sie auch auf www.iwdr.de.

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.