Flashh Boulderspot lädt zum Showdown der Bouler Bundesliga 2018 nach Hamburg

Am 08. Dezember 2018 ab 18:00 Uhr entscheidet sich im FLASHH boulderspot wer den Titel am Ende einer langen Saison mit nach Hause nimmt. Der Eintritt für Zuschauer ist frei

Hinter den Athleten liegt eine kräftezehrende Saison. Die besten 100 Sportler kommen am 08.Dezember in Hamburg zusammen, um Deutschlands beste/n Boulder/in/er unter sich auszumachen. Nach dem Vorentscheid kämpfen am Abend die sechs besten Athleten im großen Finale um den begehrten Titel. Die Tabellenführer Valentin Lemouton, der Franzose mit Wahlheimat Paderborn, und Hannah Pongratz, ihres Zeichens Nord Deutsche-Meisterin, sind die Favoriten. Vor allem die Nationalkader Athleten Stephan Vogt und Alma Bestvater – Titelverteidigerin und 10. Platz der Weltrangliste – dürften jedoch ein gehöriges Wort mitreden: Alma Bestvater zählt in Deutschland zu den Kandidaten für die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo, wo im Combind Format, Bouldern als eine von drei Kletterdisziplinen erstmals olympisch sein wird. Das Preisgeld beträgt 8.400€.

Das Boulder Bundesliga Finale wird live übertragen.

  • Vorentscheid: 11:00 bis 17:00 Uhr
  • 2. Liga Finale: 18:00 bis 19:45 Uhr Livestream
  • 1. Liga Finale: 20:30 bis 22:15 Uhr Livestream

 

 

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.