Die Ispo lädt die Fachbesucher zum Indoor Climbing Hub

Der Klettersport hat sich in den vergangenen Jahren rasant weiter entwickelt. Künstliche Kletteranlagen in verschiedensten Formen und mit unterschiedlichsten Konzepten finden starke Verbreitung – besonders in den urbanen Ballungsräumen. Bisher hat hier ein gesundes Wachstum, abseits von medialem Hype oder populären Stars und Idolen stattgefunden. Auf der ISPO Munich finden in der Indoor Climbing Lounge in Halle A3 zahlreiche Vorträge zu den Topthemen, die die Branche bewegt, statt.

 

Indoor Climbing Hub

Im Jahr 2020 wird der Sport zum ersten Mal olympische Disziplin werden und man muss mit einer zunehmenden Medienpräsenz rechnen. Aber wie sieht dieses Wachstum in Zahlen aus? Wie unterschiedlich sind die Märkte innerhalb Europas, den USA oder in Asien? Wer sind Akteure auf dem Markt und welche Wünsche haben Nutzer und Kunden von Boulder- und Kletterhallen? Mit welcher Entwicklung ist zu rechnen und welche Schlüsse lassen sich hier für die Industrie ableiten?

Diesen und weiteren Fragen widmet sich in Zukunft das „Indoor Climbing Hub“. Unter dem Motto „Climbing Gyms Insights“ möchten wir zur ISPO Munich 2019 die unterschiedlichen Akteure zusammenbringen (Industrie, Kletterhallenbetreiber, Meinungsbildner/Szene, Trainer & Sportler, Presse). Wir präsentieren konkrete Zahlen/Statistiken und stellen die Topthemen vor, die die Branche bewegen (Gym-Management, Routesetting, Events, Training, Retail). Ausgewählte Referenten und Speaker vertiefen einzelne Themen und in gemeinsamen Workshops entwickeln wir neue Ideen und Konzepte die für alle Akteure gleichermaßen von Interesse sein können.

 

ISPO Indoor Climbing Hub Programm

Montag:

12:00 Uhr

  • Climbing Up!Wachstumsmarkt Indoor-Climbing im internationalen Vergleich
    Wie entwickelt sich der Markt in Deutschland, UK, Frankreich, Europa und den USA im Vergleich? Wie sehen die Wachstumszahlen aus? Wer sind die Akteure auf dem Markt und von welcher Entwicklung kann man ausgehen? Welche Perspektiven hat diese Entwicklung?
  • Referenten: Olivier Aubel – University of Lausanne | UNIL · Institut des sciences du sport

13:00 Uhr

  • Climbing Gym InsightsGetting to know the customers
    Die Zielgruppe im Fokus: Wer sind die Besucher in Kletterhallen? Einblick in soziodemografische Daten & Interessen. Präsentation exklusiver Zahlen und Ergebnisse aus einer umfangreichen Befragung von über 6.000 Kletterern aus 71 Ländern.
  • Referenten: Matthias Polig – Vertical Life / Christian Popien – Climb-Inn Klettersport

14:00 Uhr

  • Kletter- & Boulderhallen 2.0Mehr als nur Sportstätten im urbanen Raum
    Die Evolution von Kletterhallen: Welche neuen Trends zeichnen sich ab? Wohin entwickelt sich die Kletterhallenlandschaft? Welche Ideen und Möglichkeiten entstehen gerade? Um einen  differenzierten Einblick in die Vielseitigkeit des Indoorklettern zu geben, stellen wir 3 besondere Konzepte mit Alleinstellungsmerkmalen vor.

Brooklyn Boulders – New York USA
he Climbing Hanger – UK Liverpool
Bahnhof Blo – Bouldercafé Wuppertal
Referenten: Nicole Chernyakhovsky, Ged MacDomhnaill, Christian Popien

15:00 Uhr

  • Digitale KletterhallenB2C-Softwarelösungen als Touchpoints
    Welche digitalen Angebote gibt es bereits auf dem Markt? Welche Lösungen werden sich durchsetzen? Ein Einblick in das digitale Ecosystem der Indoorclimbing-Industrie.
  • Referenten: Matthias Polig – Vertical Life

 

Dienstag:

11:00 Uhr

  • Boulderevents: Starke Menschen, starke Emotionen
    Boulderevents als Chance und nachhaltige Plattform im Vergleich: Ein Einblick in drei herausragende Formate (La Sportiva Legends, adidas Rockstars, HardMoves Boulderleague).
  • Referenten: Liam Lonsdale, Björn Pohl, Mike Hamel & Christian Popien

12:00 Uhr

  • Klettern & OlympiaEine Trendsportart wird erwachsen
    Wie sieht die Entwicklung bis 2020 aus? Welche strategischen Überlegungen gibt es darüber hinaus? Ein Einblick in das olympische Format: Wie kann sich der Sport präsentieren? Wie sehen die Organisationsstrukturen aus? Welche Übertragungen wird es geben? Welche Chancen und Risiken bringt das mit sich?
  • Referenten: Marco Scolaris – President IFSC

14:00 Uhr

  • Verbände & Vereine als Multiplikatoren im Indoormarkt
    Welche Rollen spielen Verbände und Vereine auf dem Indoormarkt? Welche Entwicklungen gibt es und welche Interessen verfolgen der DAV (Deutscher Alpenverein) in Deutschland und die ABC (Association of British Climbing Walls) in Großbritannien.
  • Referenten: Elias Hitthaler / Wolfgang Wabel DAV & Rich Emerson / ABC – Association of British Climbing Walls

15:00 Uhr

  • KRAFT YOUR BRAND
    Smartes Branding ist der Schlüssel zum Erfolg. Der Café Kraft Gründer Hannes Huch spricht über die Relevanz eines überzeugenden Brandings in der Climbing Gym Industry.
  • Referenten: Hannes Huch

 

 

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.