Das LEW Kletterhallen Festival 2019 in Augsburg

Mit freundlicher Unterstützung der Lechwerke planen wir einen Tag voller Aktionen, Laune, Musik und Spaß! Mit vielen unterschiedlichen Aktionen ist für jeden was dabei. Klettermarathon, Bierkistenklettern, Zuschauen beim Profiwettkampf, Filmvortrag oder Kaffee trinken – das alles und vieles mehr erwartet Euch.

Auf Exe

Unser Wettkampf für Jedermann soll vor allem eins: Spaß machen! Wer ehrgeizig ist, sollte schon einmal die Unterarme trainieren, denn hier geht es weniger um den Schwierigkeitsgrad als um Ausdauer. Wer die meisten Exen clippt, hat gute Chancen auf einen ersten Platz.

Los geht`s um 10.30, alles was Ihr braucht ist Eure Kletterausrüstung und eine Laufkarte, die Ihr am Eingang für 15€ erhaltet.  Alle Regeln zum Wettkampf gibt’s hier, weitere Infos zur Teilnahme am Ende der Seite.

 

Das Bavarian Project Masters

8 Stunden lang werden 20 Athleten in 2 Routen schwitzen, testen, knobeln und fallen! In unserem Einladungswettkampf geht es darum, die von  Joseph Wetzel geschraubten Routen im Rotpunkt durchzusteigen. Doch das wird alles andere als einfach sein. Knifflige Passagen auf 18 Meter fordern die Athleten heraus, und dabei wird die Route sicher mehr  als einmal siegen. Wir sind gespannt, wer bis zuletzt kämpft und es am weitesten schafft!

 

 

Auf unserer kleinen Hausmesse gibt’s alles rund ums Klettern und noch mehr!

  • Kletterkultur: Alles rund ums Plastik – Mit ihrem Griffestand bietet Kletterkultur alle Infos zu den angesagtesten Formen und Farben.
  • Deuter: Trekking, Wandern, Urlaub – Deuter hat den passenden Rucksack. Erfahrt hier alles was ihr von den Experten wissen wollt und testet die Gravity Serie!
  • Dr. Plano: Die Jungs, die uns in unserer Kursplanung maßgeblich mit ihrem Programm unterstützen wollen diesen Tag nicht verpassen und sind tatkräftig dabei.
  • Augsburger Kajakverein e.V.:  Der etwas andere Sport, den nicht allzu wenige Kletterer scheuen, wird Teil unseres Kletterhallenfestivals sein. Der lokale Verein zeigt alles rund ums Kajak und bringt sogar eine kleine Challenge für euch mit!
  • DAV Augsburg: Klar, die meisten Kletterer sind Mitglied im DAV, aber wisst ihr was die Sektion alles bietet? Nicht nur Ausrüstung, auch Kletterführer und Co. können ausgeliehen werden.
  • LEW: Mit ihrem Energiekonzept für unsere Halle hat uns die LEW maßgeblich beim Bau der Kletterhalle unterstützt und sie zu einer energieeffizienten Halle gemacht. Erfahrt hier mehr über dieses Konzept und die Umsetzung bei uns im Kletterzentrum!
  • Bergwacht: Unterwegs in den Bergen machen sie das Gebiet (un)sicher! Die Bergwacht stellt sich mit ihren Möglichkeiten vor und sorgt außerdem auch an diesem Tag für die erste Hilfe.

Bierkistenklettern, Wetthangeln, Parcours & Co.:

Wer beim Klettermarathon nicht teilnehmen möchte, aber dennoch eine Challenge will, sollte sich unsere Miniaktionen nicht entgehen lassen! Verschiedene Sportgruppen haben sich einiges einfallen lassen, um diese coolen Aktionen für Euch aufzubauen!  Mit der Sportkletterabteilung des DAV könnt ihr euch am Campusboard battlen, während ihr beim JDAV eure Fähigkeiten in punto Kistenstapeln testen könnt! Unsere Physiotherapeutin Annika denkt sich einen spannenden Parcours für euch aus, den es dann zu meistern gilt. Außerdem stellt der Augsburger Kajakverein eure Wurffähigkeiten auf die Probe!

 

Film und Vortrag: Olaf Obsommer über Abenteuer im Kajak in Indien und Island!

Olaf ist nicht nur begnadeter Kajaker, er filmt und fotographiert seine Abenteuer auch mit Leidenschaft!  Die faszinierenden Bilder sind fesselnd und wir hoffen auch Euch damit einen Einblick in die Welt des Extremsports Kajak geben zu können!  Der Kajaker, der schon für viele seiner Expeditionsfilme Preise gewonnen hat, wird über seine Reisen durch Island und Indien erzählen und einige Clips dazu zeigen.  Schon der Trailer verspricht Gänsehaut und Spannung auf einer Reise in zwei so gegensätzliche Länder!

 

Dabei sein und mitmachen!
Wen das Festivalfieber gepackt hat, der sollte sich schleunigst anmelden!

 

Kauf von Ticket
Bucht euch für die Teilnahme bis zum 4. April unter folgenden Link im Kalender (am Seitenende) ein. [Link ]. Bezahlen könnt ihr über Paypal oder per Überweisung. Ist bis zum 4. April keine Zahlung eingegangen, so wird die Teilnahme storniert. Die Buchungsbestätigung, die Ihr per E-Mail erhaltet könnt ihr am Eventtag gegen Laufzettel und Ticket eintauschen. Tickets für den Filmvortrag können ab dem 18. März an der Theke erworben werden. Reservierungen werden per E-Mail unter bfd@dav-kletterzentrumaugsburg.de  angenommen.

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.