Clean up Day 4.0 in Fontainebleau – Pflichttermin für alle Hobby-Bleausaren an Ostern

Jährlich an Ostern tummeln sich ca. 10.000 Boulderer an den Felsen und sonstige Besucher im Wald rund um Fontainebleau. Black Diamond wird vom 03.-06.04.2015 mit einem Team von Black Diamond-Athleten und Internen vor Ort sein, um dort die Besucher auf den bewussten Umgang mit Natur und Fels aufmerksam zu machen.

Chasin’ the Rubbish 4.0 in FontainebleauIn Fontainebleau wurde schon Ende des 19. Jahrhunderts geklettert und noch immer gibt es weitere Boulder, die entdeckt werden. Der Wald bietet viel Fläche und viel Fels. Ziel ist es dies auch für die nächsten Generationen zu erhalten.

Das BD Team wird mit den Athleten Nalle Hukkataival, Nico Favresse, Fred Nicole und Dorothea Karalus durch Gespräche und Infos auf Flipcharts den Besuchern und Kletterern ein verantwortungsvolles Verhalten erläutern.

Wie z.B. Kletterschuhe gründlich putzen (sandige Kletterschuhe polieren den Felsen), Magnesium nur in Maßen, keine Tickmarks hinterlassen, die Wege nicht verlassen (Erosionsgefahr), keinen Müll hinterlassen (vor allem kein Toilettenpapier), kein Feuer anzünden u.ä..

Nach dieser Aktion soll auch hier die Natur wieder in ihrer ganzen Schönheit erstrahlen – und dafür braucht es den verantwortungsvollen Umgang jedes Einzelnen.

Termine und Gebiete wo ihr die Black Diamond Crew antreffen könnt:

  • 03.04.2014 Franchard Isatis parking
  • 04.04.2014 Bas Cuvier parking
  • 05.04.2014 Roche aux Sabots parking
  • 06.04.2014 Elephant parking

 

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.