Chris Sharma flashed Infinity Lane 8c / 100m [Petzl Roctrip 2009]

Der Roctrip fand dieses Jahr in Millau zusammen mit den Natural Games statt, wo sich Athleten aus aller Welt trafen, um zu klettern, kayaken, mountainbiken und paragliden.
Ziel bei den Roctrip-Jungs und Mädels war es, die bis zu 100 meter hohen Wände in der Gorges de la Jonte im Sektor Cathédrale flash zu klettern (Ultimate Routes), was natürlich nicht nur extreme Ausdauer fordert, sondern auch ein gutes Gespür für den Routenverlauf.

Am 27. Juni konnte Chris Sharma im Zuge des diesjährigen Petzl Roctrips in Millau (Aveyron, Frankreich) die Infinity Lane befreien und als erster die 8c Route Flash begehen. Neben ihm versuchten sich die anderen Spitzenkletterer allerdings ohne Erfolg.

Kurze Randnotiz: Adam Ondra benötigte zwei Versuche.

Bei den Frauen waren in der Infinity Lane Féminine Martina Cufar,Florence Pinet und Chloé Minoret erfolgreich. Nina Caprez und Lynn Hill brauchten einen zweiten bzw. dritten Versuch.

Vide0 der Natural Games 2009

Kletterer aus dem Petzl Roctrip-Team:
Sean McColl, Mickaël Fuselier, Steve McClure, Dani Andrada, Gerhard Hörager, Tony Lamiche, Enzo Oddo, Daniel Dulac, Chris Sharma, Dave Graham, Nina Caprez, Martina Cùfar, Chloé Minoret und Lynn Hill.

Text: kletterszene.com

  • Beitragsdatum 2. Juli 2009