Beal ruft zur Überprüfungen seines Sicherungsgerät Birdie auf

Die Beal Qualitätsabteilung hat mehrere Reklamationen über gebrochene Griffe aufgenommen und ruft aus diesem Grund zur Überprüfung seines Sicherungsgerät Birdie auf

In sehr seltenen Fällen kann der Griff etwas Spiel aufweisen, was eine zusätzliche Kraft erzeugen kann, die zum Bruch des Griffs führen kann.


Es ist wichtig zu beachten, dass auch im Falle eines gebrochenen Griffs das System verriegelt bleibt. Die Funktion des unterstützten Bremsens wird nicht beeinträchtigt. Eine Sturzgefahr ist somit ausgeschlossen. Das Problem besteht darin, dass das System nicht entriegelt werden kann, so dass alternative Lösungen zum Ablassen des Steigers eingesetzt werden müssen.
Um jegliches Risiko zu vermeiden, bitten wir Sie, Ihren Birdie gemäß der unten beschriebenen Vorgehensweise zu überprüfen:


Vorgehensweise zur Inspektion des BIRDIE :

RECALL FOR INSPECTION BIRDIE (1st generation) Serial Number : 05/19, 07/19, 08/19, 10/19, 11/19, 12/19

Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte direkt an uns

Austausch mit Birdie 2020

Mailen Sie an : customerservice@beal-planet.com oder rufen Sie uns an : +33 4 74 78 88 88 mit folgenden

Informationen:

Vorname, Nachname, Telefonnummer, Adresse, E-Mail, Seriennummer.
Wir entschuldigen uns aufrichtig für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihre Mitarbeit.

  • Credits Text Beal, Kletterszene.com
  • Credits Fotos Beal
  • Beitragsdatum 15. Februar 2021