Barbara Raudner klettert Mauerblümchen 8b+/c [Erstbegehung]

Mit Mauerblümchen eröffnete Barbara Raudner in Frankenfels (NÖ) eine neue Linie. Ihre erste Erstbegehung, schlägt sie mit dem Schwierigkeitsgrad 8b+/c vor.

Aber am besten lest ihr, was Barbara zu ihre Begehung schreibt…barbara-raudner-1

Als Hermann Leb, der Gebietserschließer, mich fragte, ob ich Interesse an der Linie rechts von Apollo hätte, zögerte ich keine Sekunde. So richteten wir gemeinsam eine neue Route ein. Die Lösung durch den überhängenden Fels zu suchen, dessen Griffe vor mir noch keiner berührt hatte, war eine völlig neue Herausforderung und eine extreme Motivation für mich!! Ich checkte mir die boulderartigen Züge der griffarmen Meter aus und tastete mich über einen tricky Plattenausstieg bis zum Stand vor. Schlechtes Wetter oder arbeitsbedingter Zeitmangel hielten mich zwischendurch immer wieder von meinem Projekt fern, konnten mich jedoch nicht von meinem Vorhaben abbringen. Da das Pielachtal für Hannes und mich nicht gerade ums Eck liegt, waren die „Insider-Infos“ über Wetter und Bedingungen auf der Großen Mauer natürlich super. Die genialen Bewegungsabfolgen reihten sich immer besser aneinander und so gelang es mir nun die Begehung von Mauerblümchen zu realisieren. Mit dieser Erstbegehung habe ich mir einen großen Wunsch erfüllt:))). Mein Bewertungsvorschlag barbara-raudner-2für die Route lautet 8b+/c. Im Vergleich zu anderen von mir gekletterten 8bs wie beispielsweise Veper Lady Osp, Zwuckimu Kärnten oder auch der 8b+ Gott gegen Lisa Simpson Adlitzgräben, finde ich Mauerblümchen deutlich härter von den Einzelzügen. Ich bin aber auch schon gespannt auf Vorschläge von Wiederholern, die, wie man auf Guglhupfclimbing liest, schon ihre Fingernägel zurecht feilen;)) und denen ich viel Erfolg wünsche.

Text: Barbara Raudner, kletterszene.com Foto: Claudia Ziegler

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.