Am 3. Mai geht der Oberlandcup mit der 5. Gilchinger Meisterschaft in die nächste Runde.

oberlandcup_logo_2014_250x292Der zweite Kletterwettkampf im Rahmen des Oberlandcups 2014 findet am 3. Mai mit der 5. Gilchinger Meisterschaft statt. Im DAV Kletter- und Boulderzentrum Gilching starten in diesem Tag ca. 250 Kletterer aus der regionalen Szene in den vier Altersklassen Kinder, Jugend sowie Erwachsene bis 40 und 40+.

Die Gilchinger Meisterschaft, die auch als kleine Schwester der Münchner Stadtmeisterschaft bezeichnet wird, ist ein Kombinationswettkampf für Freizeitkletterer. In der Qualifikation werden Routen und Boulder im Wechsel geklettert. Zeitgleich wird ein Kaderwettkampf der Sichtungs- und Wettkampfkader der Sektionen München & Oberland ausgetragen, der bei der Gilchinger Meisterschaft in die Auswertung integriert ist.
Die dritte Runde des Oberlandcups 2014 wird auf der 9. Tölzer Stadtmeisterschaft ausgetragen, veranstaltet von der Alpenvereinssektion Bad Tölz. Über 100 Freizeitkletterer werden dann am 10. Mai im DAV Kletterzentrum Oberbayern Süd vorrangig im Routenklettern ihren Spaß haben.

  • HIER könnt ihr euch  anmelden
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://vimeo.com/67561970

Text: DiE WORTSTATT, kletterszene.com Foto: DAV plus

    Text: Kletterszene
  • Beitragsdatum 25. April 2014