Alex Megos befreit altes Projekt in Ceüse, Shauna Coxsey bouldert New Baseline (8B+) und Jule Wurm wiederholt Pura Vida (8A+) [Shortnews]

Nachdem sich der „9a Serial Killer“ gerade in Ceüse rumtreibt, war zu erwarten, dass wieder die ein oder andere schwere Linie fällt. In diesem Fall war Alex Megos in einem alten Projekt dort unterwegs, blöderweise hat er da einen Griff ausgebrochen, was dazu führt, dass die ursprüngliche Annahme, es sei 9a+, nicht mehr zu halten war und Alex das Projekt aufgegeben hat. Glücklicherweise gibt’s da aber noch ein, zwei Sachen, die ebenfalls in dem Grad liegen sollten. Also auf zum Nächsten, der Verlängerung von La pinerie (7b), die von Sylvain Bessier eingebohrt wurde und auf den Namen Et dieu créa la Flemme hört. Alex meint es wäre eine solide 9a. Wir stimmen da mal zu, und warten ab, was und wieviele 9as die nächsten Tage noch so kommen.

Zwischenmeldung, weil feines Video: Nils Favre konnte sich die erste Wiederholung von Scarred for Life (8B+) in Fionnay sichern.

shauna-coxsey-new-baselineAber auch die Mädels geben momentan richtig Gas, allen voran Shauna Coxsey. Sie hat es als dritte Frau überhaupt geschafft einen 8B+ Boulder zu klettern und dann auch noch New Baseline (8B+) im Magic Wood. Das Ding war damals vom Bernd Zangerl erstbegangen und mit 8C bewertet worden. Superstark, kann man da nur sagen.
Aber auch Jule Wurm war erfolgreich im Avers. Sie konnte den Fingerbrecher Pura Vida (8A+) wiederholen, nachdem sie noch am Wochenende zuvor die deutsche Meisterschaft gewonnen hat.
Anderer Bröselhaufen, ebenso starke Leistung: Alex Puccio konnte gleich zwei 8A+ an einem Tag machen. Sie wiederholte im Rocky Mountain National Park  Secret Splendour (innerhalb einer Stunde) und European Human Being (8A+) mit vier Versuchen an zwei Tagen. Das ist halt auch mal ’ne Ansage…

paul-robinson-solitudeAber auch die Boulder-Burschen liegen ned nur faul rum. So konnte Paul Robinson in Südafrika einen neues Gebiet erschliessen und hat da auch ordentlich zugeschlagen. Knapp 40 Erstbegehungen bis zu In the Depth Of Solitude (8B+). Das Gebiet heisst Three Corners und liegt etwa 100 Kilometer südlich von Cederberg.

Und hier spricht Hazel Findlay über Trad-Klettern und Sicherheit

Kommentare

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.