Die DAV-Jugend rockt beim EYS-Edinburgh [Bericht & Video]

Am Wochenende war in Edinburgh der dritte Stop der European Youth Series. Auch zu diesem Wettkampfwochenende schickte der DAV seinen Nachwuchskader der  nach dem [intlink id=“3655″ type=“post“]Wettkampf in München[/intlink] mit hohen Erwartungen an den Start ging. Alexander Megos und Sebastian Halenke zählten in ihren Startklassen zu den absoluten Topfavoriten.

Vorab kann man aber eins gleich mal sagen: die britische Insel, mit ihrem komischen Wetter und dem komischen Essen, konnte die Leistungen des gesamten Nachwuchskaders nicht beeinflussen und die kletternde Jugend hat ganz schön gerockt.  So konnte Ronja Kellner aus Freising in ihrer ersten großen Saison die letzten beiden Ergebnisse (WM in Valance und EYS-München) auch wieder bestätigen und belegte den 14. Platz. Deubzer Luisa und Lilli Färber belegten in der B-Jugend punktgleich Platz 2.
„Natürlich“ belegten bei der A- und B-Jugend Alexander Megos und Sebastian Halenke jeweils den ersten Platz, letzterer ist im Übrigen [intlink id=“3405″ type=“post“]frisch gekürter Weltmeister[/intlink] in seiner „Preisklasse“.

Danke an Lukasz Warzecha für die Fotos. Auf seiner Homepage gibt es noch mehr Bilder von der EYS.

Hier noch ein kleines Video aus den Finals in Edinburgh

Jugend A Damen

1 Janicot Hélène 1993 FRA
2 Serrière Julia 1993 FRA
3 Choong Katherine 1992 SUI
4 Rohner Amanda 1993 SUI
5 Söderlund Matilda 1992 SWE
6 Michelard Julie 1992 FRA
7 van Bergen Nikki 1992 NED
8 Gislimberti Anna 1993 ITA
9 Berthier Nolwen 1993 FRA
10 Ladurner Alexandra 1992 ITA
11 Sigrist Manuela 1992 SUI
12 Prunster Andrea 1993 ITA
13 Coxsey Shauna 1993 GBR
14 Hall Rebecca 1992 GBR
15 Zitter Suzannah 1993 GBR

Jugend A Männlich

1 Megos Alexander 1993 GER
2 Raztresen Jure 1993 SLO
3 Primozic Urban 1992 SLO
4 Bombardi Marcello 1993 ITA
5 Stocking Jonathan 1993 GBR
6 Moroder Rudi 1992 ITA
7 Rudigier Max 1993 AUT
8 Ghisolfi Stefano 1993 ITA
9 Deutschmann Sandro 1993 AUT
10 Osti Nicola 1992 ITA
11 Kaiser Francois 1993 FRA
12 Köb Lukas 1992 AUT
13 Hamer Edward 1992 GBR
14 Tilley Luke 1993 GBR
15 Gray Robin 1992 GER

Jugend B Damen

1 Röck Magdalena 1994 AUT
2 Deubzer Luisa 1994 GER
2 Färber Lilli 1995 GER

4 Posch Katharina 1994 AUT
5 Michelard Laura 1994 FRA
6 Sinnhuber Karoline 1995 AUT
7 Schwaiger Berit 1994 AUT
8 Riddle Dana 1995 USA
9 Vejmolova Iva 1995 CZE
10 Hafsaas Tina Johansen 1994 NOR
11 Carpani Beatrice 1995 ITA
12 Wallace Caitlin 1994 GBR
13 Svobodova Tereza 1995 CZE
14 Kellner Ronja 1994 GER
15 Matheys Manon 1995 BEL
16 Waterhouse Alice 1994 GBR
17 Ellison Charlotte 1994 GBR
18 Garden Charlotte 1994 GBR
19 HERSON Romane 1994 BEL
20 Rosengard Lily 1995 GBR

Jugend B männlich

1 Halenke Sebastian 1995 GER
2 Skofic Domen 1994 SLO
3 TRIBOUT Adrien 1995 FRA
4 Pintar Gasper 1994 SLO
5 DE FLAUGERGUES Geoffray 1995 FRA
6 Timmermans Loîc 1995 BEL
7 Adolph Samuel 1994 GER
8 Firnenburg David 1995 GER

8 Piccolruaz Michael 1995 ITA
10 Walpoth Alex 1994 ITA
11 Köll Alexander 1995 AUT
12 Hasenbichler Tim 1994 AUT
13 Heisinger Patrick 1994 AUT
14 Geukens Lukas 1994 BEL
15 DEBREYNE IGNACE 1994 BEL

Junioren Männer

1 Lechner Mario 1991 AUT
2 Landry Fabrice 1990 FRA
3 Stranik Martin 1990 CZE
4 Lopez Mateos Eric 1991 ESP
5 Dzyubyak Yuriy 1990 UKR
6 Manzato Quentin 1991 FRA
7 Tobiassen Tomas 1990 NOR
8 Reffo Silvio 1990 ITA
9 Grandelius Erik 1990 SWE
10 Dippon Marcel 1991 GER
11 Geiblinger Thomas 1991 AUT
12 Sifra Martin 1991 CZE
13 Vekla Pavlo 1990 UKR
14 Cano Blazquez Javier 1990 ESP
14 Garden James 1991 GBR
14 Lis Jurgen 1990 BEL
14 Mackenzie Robert 1991 GBR

Junioren Damen

1 Durif Charlotte 1990 FRA
2 Midtboe Hannah 1990 NOR
3 Stütz Christina 1991 AUT
4 Berry Natalie 1991 GBR
5 Becerra Mathilde 1991 FRA
6 Neumärker Luisa 1990 GER
7 Evene Anouk 1991 FRA
8 Eppensteiner Madeleine 1991 AUT
9 Dull Ines 1991 GER
10 Kölle Isabelle 1991 AUT
11 OGRINC Ana 1990 SLO
12 Tracy Michaela 1991 GBR
13 Hall Harriet 1990 GBR
14 Rees Holly 1990 GBR
15 Bezares Batista Paula 1991 ESP

  • Beitragsdatum 22. September 2009