Die urban apes Hallen suchen eine/n standortübergreifenden Chef-Routenbauer (m/w/d)

Die urban apes-Gruppe ist das am schnellsten wachsende Unternehmen in der Kletter- und Boulderszene. In 2011 in Lübeck gegründet, sind wir zwischenzeitlich über Norddeutschland hinaus zum führenden Betreiber von Boulder- und Kletterhallen in Deutschland gewachsen. Zur Zeit betreiben wir 9 Hallen in Nord- und Ostdeutschland. Weitere Hallen sind in Planung. Für unser Team suchen suchen wir deine Unterstützung als:

Standortübergreifenden Chefideologen Routenbau (m/w/d)

Vollzeit / Beginn ab sofort

Du bist seit Jahren ein fester Bestandteil der deutschen Boulderszene. Nach langer aktiver Zeit hast du dich dem Routenbau verschrieben. Du hast national und vielleicht auch schon international Impulse für die Weiterentwicklung des Sports gegeben. Weil du so für das Thema brennst, ist es dir ein Leichtes, ein Team von Routenbauern zu begeistern und zu neuen Höchstleistungen zu führen. Deine wertschätzende und positive Art machen dich gleichermaßen zu einem geschätzten Vorgesetzten wie auch Teammitglied. Du bist analytisch im Vorgehen und denkst lieber in Konzepten und Prozessen, statt dich an Einzelfällen aufzureiben. Du siehst eine meisterbare Herausforderung in der Weiterentwicklung des Themas „Routenbau“ in kommerziellen Kletter- / Boulderanlagen und möchtest diese für uns nach vorne treiben. Kommerzielles Denken ist dir nicht fremd und wir müssen, obwohl du all die Punkte erfüllst, keine Extrahalle für dein Ego anmieten, denn du weißt ja, was du kannst.

Du träumst von einem Job, der ungefähr so aussieht?

Du bist der Ansprechpartner für das zentrale Angebot in unseren Hallen, das Bouldern. Dazu zählen der Routenbau und die Griffauswahl.

Du entwickelst dadurch das vorhandene Team an Routenbauern weiter und findest neue Talente, die wir für den Routenbau gewinnen können. Dafür entwickelst du ein Berufsbild und stellst sicher, dass wir kontinuierlich die richtigen Anreize setzen, um die besten Routenbauer für uns zu begeistern.

Du stellst sicher, dass wir stets „State of the Art“ bei den verwendeten Griffen sowie den gebauten Bouldern sind. Dafür verhandelst du mit den Herstellern und Großhändlern und schlägst eine geeignete Griffstrategie vor. Du legst fest, welche Griffe in welcher Halle vorgehalten werden und was an den Wänden ist.

Letztlich legst du fest, was Qualität für uns in der Zukunft bedeuten soll, du gestaltest im Team mit, wie unsere neuen Hallen aussehen, und welche Angebote dort stattfinden sollen und hast immer die Qualität unseres Kernangebotes im Blick.

Das schmeißen wir in den Ring:

  • Die Möglichkeit, sich zu verwirklichen
  • Die Gelegenheit, die Zukunft des deutschen Boulder-Sports mit zu gestalten
  • Die Gelegenheit, mit spannenden Charakteren zusammenzuarbeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Mittelklasse-Dienstwagen, gerne Hybrid oder Elektro
  • Hilfe beim Umzug
  • Viel zu lachen
  • Und vieles mehr….

Du fühlst dich angesprochen? Dann bewirb dich jetzt online!

 

  • Credits Text Urban Apes, Kletterszene.com
  • Credits Fotos Urban Apes
  • Beitragsdatum 14. September 2021