Der Landesverband Nord für Bergsport sucht eine*n Landestrainer*in Wettkampfklettern

 

Der Landesverband Nord für Bergsport (DAV-Nord) sucht zum 1. November 2022 oder früher eine*n

Landestrainer*in Wettkampfklettern (m/w/d)

in Niedersachsen (100% Stelle)

 

Deine Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung einer Trainingsgruppe am Landesstützpunkt in Hannover
  • Betreuung einzelner NK-Athlet*innen in Niedersachsen
  • Steuerung der Leistungsentwicklung von Landeskader- und Bundeskade-rathleten zur Aufnahme in die jeweils nächstfolgende Kaderstufe unter Be-rücksichtigung des Prinzips des langfristigen Leistungsaufbaus
  • Wettkampfbetreuung von Athlet*innen bei nationalen Meisterschaften
  • Enge Zusammenarbeit mit den Trainer*innen auf Bundes-, Landes- undStützpunkt- und Sektionsebene
  • Mitarbeit im Landestrainerteam und Unterstützung der Trainer*innen an denStützpunkten
  • Talentsichtung und Organisation von Sichtungsveranstaltungen in Zusam-menarbeit mit den Stützpunkten und Stützpunkttrainern
  • Mitarbeit an der Fortschreibung von Strukturplan, Stützpunktkonzept, Per- sonalentwicklungskonzept, regionaler Zielvereinbarung und Athletenverein-barung
  • Mitarbeit bzw. Erarbeitung von Rahmentrainingsplänen und Terminplänen
  • Mitarbeit an Konzipierung, Organisation und Durchführung einer jährlichenLeistungssportkonferenz sowie von Weiterbildungsveranstaltungen Wir bieten:
    • Zusammenarbeit in einem eingespielten Team an erfahrenen, ehrenamtli- chen Landestrainer*innen
    • Attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-L
    • Vielseitige Aufgaben in einer sich stetig weiterentwickelnden neuen olympi-schen Sportart Du solltest mitbringen:
    • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sportwissenschaften
    • Trainer B Sportklettern Leistungssport und die Bereitschaft zur unmittelba-ren Weiterbildung zum Trainer A Sportklettern Leistungssport
    • Erfahrung als Trainer im Nachwuchsleistungssport und/oder Spitzensport
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit, soziale und pädagogische Kompetenz
    • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW
    • Fundierte EDV-Kenntnisse mit den gängigen Softwareprogrammen
    • Selbstständiges, strukturiertes und teamorientiertes Arbeiten
    • Freude, neue Strukturen nachhaltig aufzubauen

 

Der Beschäftigungsumfang beträgt regelmäßig 40 Stunden pro Woche. Der Dienstort ist Hannover. Zusätzlich finden regelmäßig Trainingsmaßnahmen auch an an- deren Orten statt.

Der Arbeitsplatz ist zunächst befristet auf zwei Jahre ausgeschrieben. Die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses ist im Zuge der Einstellung erforderlich.

Für Rückfragen steht Felix Leuoth (felix.leuoth@dav-nord.org) gerne zur Verfügung.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugniskopien werden bis zum 1. September 2022 per E-Mail erbeten an: leistungssport@dav-nord.org.

 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinn des § 2 Abs, 3 SGB XI sind unter Berücksichtigung der Anforderungen dieser Funktion ausdrücklich erwünscht.

 

 

  • Credits Text Felix Leuoth / DAV, kletterszene.com
  • Credits Fotos Voltomic, Ks.com Archiv
  • Beitragsdatum 26. Juli 2022