Deutscher Alpenverein und kletterszene.com arbeiten bei Deutschen Jugendcups zusammen

Sportklettern wird nicht nur immer beliebter, es steht seit der Olympia-Entscheidung auch zunehmend im medialen Fokus. Doch anders als bei den Wettkämpfen der Top-Stars finden die Kletter-Events der talentierten Nachwuchsathletinnen und Athleten noch sehr wenig Aufmerksamkeit. Um auch ihre Leistungen stärker in den Mittelpunkt zu stellen, kooperieren das online-Magazin kletterszene.com und der Deutsche Alpenverein künftig bei der Berichterstattung.

Das sieht dann so aus: kletterszene.com berichtet zeitnah von den sechs Deutschen Jugendcups der Saison 2018, während der DAV sowohl Bildmaterial als auch Ansprechpartner vor Ort stellt.

„Wir sind sehr froh, in kletterszene.com einen Partner gefunden zu haben, der besonders viele sportkletterinteressierte User erreicht – und ihnen die Nachwuchswettkämpfe näher bringen kann“, so Thomas Bucher, der Pressesprecher des DAV. Auch Gerhard Falke von kletterszene.com freut sich auf die Kooperation: „Gerade Jugendwettkämpfe werden derzeit medial noch zu wenig beachtet. Dabei zeigen hier bereits die nächsten Top-Kletterer, was sie können. Wir freuen uns, dass wir in Zukunft noch näher dran sein können.“

Das Online-Magazin „kletterszene.com“ zählt mit 450.000 Besuchern pro Jahr zu den wichtigsten Online-Medien im Bereich Klettersport. Es präsentiert deutschsprachigen, klettersportbegeisterten Internetnutzern aktuelle Erstbegehungen, News aus der Szene, Ergebnisse und Berichte über nationale und internationale Wettkämpfe, Videos, Reiseberichte, Interviews sowie Produktvorstellungen. Als unabhängiges Medium berichtet es auch kritisch über aktuelle Trends und Nachrichten aus der Welt des Kletterns.

Kommentare

  1. Nicole | | Antworten

    das finde ich klasse! Top!!!

  2. Jim | | Antworten

    450.000 Besucher mit News aus zweiter Hand, ’nem bisschen Gossip und verpackt in einem orthographischen Steinbruch. Nicht schlecht! Das leben ist vielleicht gar nicht so kompliziert, wie man immer meint.

  3. Lehrer | | Antworten

    *Leben

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.