enziano – der digitale Kletterführer im Web und als App

enziano -  kletterführer app logoKlettern erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit und ist mittlerweile zum Breitensport geworden. Kletter- und Boulderhallen platzen vor dem Ansturm der Kletterbegeisterten aus allen Nähten. Anfänger, Fortgeschrittene und Profis messen ihre Fähigkeiten an Wänden unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Viele von ihnen fiebern der anstehenden Klettersaison entgegen, um die in der Halle erworbenen und verbesserten Fertigkeiten endlich an einem echten Berg anzuwenden. Doch in der Natur gibt es keine bunten Klettergriffe mit einer vorgegebenen Route. Stattdessen müssen Kletterer dicke Bücher mit an den Fels tragen oder sich die Infos mühsam online zusammensuchen. Die Kletterplattform enziano  tritt nun an, den Kletterer bei der Vorbereitung zu unterstützen und die Planung zu erleichtern. Hier steht umfangreiches Infomaterial zur Verfügung – für einen erfolgreichen Tag am Berg.

 

enziano-App: Der Kletterkompass für die Gipfelstürmer

Bei enziano findet der Kletterer ausführliche Informationen zu Klettergebieten in den Alpen, aber auch Klassiker aus der Sächsischen Schweiz werden angeboten. Neben Infos zur Anfahrt, Wetterlage und Charakteristik stehen natürlich auch Hinweise zum Schwierigkeitsgrad kostenlos bereit. Die umfassende Suchfunktion ermöglicht es, den idealen Kletterfels zu finden. Digitale „Topos“ zu jedem dort verfügbaren Fels können heruntergeladen werden. Je nach Größe des Klettergebiets kostet ein digitales „Topo“ zwischen einem und fünf Euro. Die Inhalte, welche exakt die gewünschte Route umfassen, können ausgedruckt oder mit der Smartphone-App synchronisiert werden. Die Informationen in der App sind offline verfügbar, sodass auch in abgelegenen Gebieten mit unzureichendem Mobilfunkempfang die wichtigsten Infos jederzeit vorliegen. „Die enziano-App ist der Kletterkompass für Outdoorfans, mit dem es nicht nur vor, sondern selbst während der Tour möglich ist, alle Informationen auf einen Blick zu erhalten.“ so Patric Schmid weiter. „Auch das Mitschleppen schwerer Kletterführer entfällt, da alles handlich, spontan abrufbar und immer griffbereit ist.“

Für Kletterer von Kletterern

Auch erfahrene Kletterer, die ihr Heimat- oder Urlaubsgebiet wie die eigene Westentasche kennen, können sich bei enziano als Autoren melden und Informationen zu ihrem Gebiet sowie Tipps für andere Kletterer zur Verfügung stellen – natürlich mit persönlichen Infos, die so nicht in jedem Kletterführer stehen. Die Mitarbeit von lokalen Profis dient der Aktualität und kann wichtige Informationen zum Naturschutz und lokalen Gegebenheiten liefern.

App geht es!

Die enziano-App ist als Ergänzung zum Webportal www.enziano.com ab sofort kostenlos im Google Playstore für alle Android-Geräte verfügbar. Informationen wie Beschreibung, Anfahrt, Zustieg, Dauer/Zeiten, Naturschutzinfos, Hinweise, Schwierigkeit und Charakteristik stehen dem Nutzer ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Entscheidet sich der Kletterer für eine Tour, so kann er den Routenverlauf und die „Topos“ direkt aus der App kaufen.

Text: Patric Schmid, kletterszene.com Foto: enziano.com

Kommentare

  1. eiapopeia | | Antworten

    „…, aber auch Klassiker aus der Sächsischen Schweiz werden angeboten.“
    Das stimmt so leider (zumindest noch?) nicht. Etwas mehr Recherche statt schreiben lassen wäre wohl da gut gewesen.
    Nichtsdestotrotz wünsche ich dem Enziano-Team viel Erfolg. Die App sieht brauchbar aus, muss sich nun aber im Alltag beweisen.

    • Stephanie | | Antworten

      Bei der Sächsischen Schweiz gibt es leider noch Verzögerungen, das Gebiet wird gerade vom Autor aktualisiert und ist aber bald wieder online. Wenn du unsern Newsletter abonnierst, wirst du aber von mir informiert, sobald die Sächsische Schweiz angeboten wird.

      Viele Grüße,
      Stephanie von enziano

Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Anti-Spam. Bitte rechne das Ergebnis aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.