Calendar

Mai
29
Mo
Heinz Zak – Freigeist in der Vertikalen – auf ServusTV
Mai 29 um 20:15

„Ich will die Berge so darstellen, wie man sie vorher noch nie bei uns gesehen hat“,

Heinz Zak selbst ist Extremkletterer aus Leidenschaft und hält seine Abenteuer in der Bergfotografie fest. Sein neuestes Buchprojekt wendet sich den Bergen Tirols zu. Die Bergwelten-Dokumentation begleitet den Extremsportler bei vergangenen und neuen Abenteuern und schaut ihm über die Schulter, wenn er mit der Kamera die Schönheit seiner Heimat festhält.

Abenteuer Österreich - Bergwelten - Heinz Zak - Freigeist in der Vertikalen 10In seiner Bergheimat Karwendel ist er zu jeder Jahreszeit unterwegs, kennt jeden Stein und Steg und verbringt jährlich 50 Nächte unter freiem Himmel. Heinz Zak ist kein Beobachter, sondern als extremer Kletterer immer Teil des Geschehens. Er dokumentiert nicht nur die Abenteuer von Anderen, sondern braucht selbst das Adrenalin einer ungesicherten Kletterung für sein Lebensglück.

Ungesichert, ohne doppelten Boden
Als zweiter Mensch ohne Seilsicherung kletterte er 2003 den Überhang „Separate Reality“ im kalifornischen Yosemite Valley. Dies war für ihn eine tiefe Erfahrung: „Ich hab mich freier und sicherer gefühlt, als wenn ich ein Seil gehabt hätte. Ich war in dem Moment bereit, alles loszulassen und später hat es den wertvollsten Aspekt für mich eröffnet: dass ich irgendwann, wenn ich wirklich mal sterbe, loslassen kann. Dann wird die Freiheit kommen dann wird es ruhig sein und keine Angst mehr da sein.“

Neue Lebensperspektive
Nach seiner ersten Reise zu diesem Meilenstein der Klettergeschichte, gab er seinen Beamtenjob auf, so sehr hatte ihn das freie Leben der Yosemite-Locals begeistert. Er verschrieb sich seiner Leidenschaft und wird inzwischen als wichtigster Chronist des Freikletterns gehandelt. Der bis heute aktive Sportler hat im Laufe seiner Karriere immer wieder Kletterer wie Alexander Huber oder den Tschechen Adam Ondra begleitet und ihre Meilensteine dokumentiert, aber auch selbst Höchstleistungen erbracht.

  • „Abenteuer Österreich: Bergwelten – Heinz Zak – Freigeist in der Vertikalen“, am Montag, den 29. Mai, ab 20:15 Uhr bei ServusTV