Calendar

Apr
1
Sa
1. Bonner Bouldermeisterschaft @ Habitat
Apr 1 ganztägig

Das Habitat hat in seinen jungen Jahren schon ein paar Events auf die Beine gestellt – aber noch nie haben wir einen eigenen Wettkampf veranstaltet.

DAS SOLL SICH 2017 ÄNDERN!!

Am 1. April 2017 ab 10:00Uhr geht es um einen Platz auf dem Siegertreppchen – und wir werden Gas geben, dass es für alle, die mitmachen was ordentliches unter die Finger gibt!

Das heißt Spiel, Spaß und gegenseitiges anfeuern wenn es nach der Qualifikationsphase für alle Männer und Frauen, die weiter gekommen sind, im Finale um Ruhm, Sieg und Ehre geht :).

Wir freuen uns auf diese besonderen Frühlingsfesthalte-Spiele im Boulders Habitat und wünschen uns natürlich einen fairen und saustarken Wettkampf unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen.bonner bouldermeisterschaft

Wer, Wie, Was, Wann – Wo

  • 1W : Es dürfen alle mitmachen die Spaß am Wettkampf haben – ACHTUNG: Es gibt nur eine FRAUEN / MÄNNER Wertung unabhängig vom ALTER.
  • 2W:  Qualifikationsphase mit 30 Bouldern, für die insgesamt 3 Stunden Zeit eingeplant sind und einem anschließenden Finale im WorldCupModus (Was das ist – siehe unten).
  • 3W: Der ganze Spaß kostet euch 12€
  • 4W: START der QUALIPHASE ist um 10:00Uhr – diese endet um 13:00Uhr. Das Finale beginnt um 14:30Uhr und endet mit der Siegerehrung.

Anmeldung:

Wer sich bis zum 15. März anmeldet bekommt ein cooles Meisterschaft T-Shirt in seiner Größe. Am besten per E-Mail bis zum 15.3 an die info(at)bouldershabitat.de – Anmelden könnt Ihr euch auch am Wettkampftag vor Ort, dann gibt es allerdings nur noch T-Shirts solange der Vorrat reicht.

Wertung:

  • Da wir eine Qualiphase und ein Finale haben, werden wir wie folgt bewerten:

Qualiphase

  • Jeder Boulder hat 1000 Punkte, welche dann durch die Anzahl der Begehungen gewertet werden.

World Cup Final-Modus

  • Es gibt im Finale jeweils Bonus/Zone und TOP Griffe die gewertet werden.
Mai
13
Sa
10. Rosenheimer Bouldercup 2017 @ Boulderhalle Rosenheim
Mai 13 ganztägig
10. Rosenheimer Bouldercup 2017 @ Boulderhalle Rosenheim | Stephanskirchen | Bayern | Deutschland

Man kann es kaum fassen….
…am 13. Mai 2017 richten wir nun schon zum 10. mal unseren Rosenheimer Bouldercup aus. Haufenweise Boulder, danke Euch immer wieder Spitzen-Stimmung, Spannende Finals, Burger-Grillen, Feuer-Sitzen, Party machen.
Anmeldung demnächst möglich (siehe Infos Homepage).
Wir freuen uns!

Jun
2
Fr
Monkey Challenge – AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL 2017 @ Naturparkhaus
Jun 2 – Jun 4 ganztägig
Monkey Challenge - AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL 2017 @ Naturparkhaus  | Ginzling | Tirol | Österreich

Bereits am Freitag, am 2. Juni 2017, findet im Rahmen des AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL 2017 die MONKEY-CHALLENGE statt. Dabei handelt es sich um einen Teambewerb (Staffelbewerb) bestehend aus einem KLETTERER, LÄUFER und einem GLEITSCHIRMFLIEGER.

MODUS:
Gestartet wird mit dem Kletterer, der bereits am Freitag, dem 2. Juni 2017, gegen 14.00 Uhr, eine noch vom Veranstalter festgelegte Kletterroute zu klettern hat. Die benötigte Zeit wird gestoppt und dokumentiert.
Folglich muss sich der KLETTERER bis spätestens 13.00 Uhr beim Festgelände einfinden.
Im Anschluss an den Kletterbewerb findet gegen 19.00 Uhr das „Briefing“ für alle Teamteilnehmer (zumindest für den Teamleader) im Mehrzweckgebäude in Ginzling statt.

Am Samstag, den 03. Juni 2017, gegen ca. 10.00 Uhr, startet der Läufer mit der Zeitgutschrift, die der Kletterer „herausgeklettert“ hat, beim Musikpavillon (Start- und Zielgelände) eine vom Veranstalter vorgegebene Strecke (ca. 4,5 km Länge, 400 Hm), bevor er an seinen Partner, dem Gleitschirmpiloten, übergibt.
Dieser startet an dem vom Veranstalter vorgegebenen Ort und fliegt über das Zemmtal bis zum Landeplatz, der hinter dem Naturparkhaus in Ginzling liegt.
Anschließend läuft der Gleitschirmpilot in das Zielgelände.

Sollte das Wetter das Fliegen der Gleitschirmpiloten verhindern, so läuft dieser eine vom Veranstalter ausgewählte Strecke retour in das Zielgelände.

Preisgeld

Die schnellsten 5 Teams werden prämiert.
Nenngeld pro Team: 90,- Euro (Das Nenngeld ist nach Registrierung zu überweisen)
1. Preis 1.500 €
2. Preis 900 €
3. Preis 600 €
4. Preis 400 €
5. Preis 200 €
Gesamtpreisgeld: 3600.00,- Euro
Anmeldebeginn 1. Jänner 2017
Maximal 45 Teams
Anmeldung unter: http://www.climbingfestival.at/monkey-challenge/